Urban Art und Street Art: Das MUCA hat eröffnet

Das MUCA gibt der Kunst der Straße ein neues Zuhause. Bürgermeister Josef Schmid zeigte sich bei der Eröffnung des Museums in der Hotterstraße äußerst angetan von der Kreativität der meist jungen Künstler, deren Werke im MUCA ausgestellt werden. Erste Einblicke ins Museum gibt es im Video...

Grußworte zur MUCA-Eröffnung von Bürgermeister Josef Schmid

(9.12.2016) München hat ab sofort ein Museum für Urban Art und Street Art. Wenn auch eines, das sich nicht als herkömmliches Museum versteht: Gestern eröffnete das MUCA in der Hotterstraße. Auf über 2.000 Quadratmetern Fläche findet hier die Kunst der Straße ein Zuhause - von Graffiti bis zu Klebekünstlern. Bürgermeister Josef Schmid sprach zur Eröffnung Grußworte. Als Opening-Special ist der Eintritt zur Eröffnungsausstellung frei.

Bilder: Ein erster Rundgang durch das neue Museum

Ab heute ist das Museum für Besucher geöffnet

Eröffnung MUCA Museum mit den Gründern Stephanie und Christian Utz und Bürgermeister Josef Schmid, Foto: Brauer Fotos - Dominik Beckmann
Foto: Brauer Fotos - Dominik Beckmann Bestens gelaunt: Die Museumsgründer Christian und Stephanie Utz mit Bürgermeister Josef Schmid (mitte) bei der Eröffnung des MUCA.

"Museum of Urban and Contemporary Art" - kurz: MUCA. Das Museum für die Kunst von der Straße wurde gestern in der Hotterstraße 12 feierlich eröffnet. Bereits zuvor waren in einem Showroom in der Maximilianstraße einige Kunstwerke aus den Bereichen Urban Art und Street Art zu sehen gewesen - nun nach dem Umzug versteht sich das Muca als Museum - freilich nicht im traditionellen Sinne.

Von nun an werden die Besucher in den erweiterten Räumlichkeiten nicht nur Werke bekannter Künstler zu sehen bekommen. Das MUCA soll eine offene Institution für Kunstbegeisterte werden, ein Ort der Begegnung für alle Freunde zeitgenössischer Kunst.

Zur feierlichen Eröffnung gestern Abend kam auch Bürgermeister Josef Schmid, der im Namen der Landeshauptstadt Grußworte sprach. Den MUCA-Gründern Christian und Stephanie Utz war die Vorfreude auf ihr neues "Baby" im Herzen der Altstadt deutlich anzusehen. Ab heute kann sich die Öffentlichkeit ein Bild vom neuen Museum machen.

Mehr zum MUCA, mehr Aktuelles aus München

Top