Sportmesse ISPO startet 2017 mit einem Ausstellerrekord

Zum Ausprobieren: Sportgeräte auf der ISPO , Foto: Messe München GmbH
Foto: Messe München GmbH Nicht nur für Outdoor-Fans: Auf der ISPO werden alle Sportarten abgedeckt

ISPO bis Mittwoch für Fachpublikum geöffnet

(5.2.2017) 16 Hallen voller Sport-Trends: Die weltgrößte Sportartikelmesse ISPO hat begonnen und informiert das Fachpublikum bis Mittwoch über neue Produkte und Dienstleistungen. Erstmals nehmen mehr als 2.700 Aussteller teil - das ist ein neuer Ispo-Rekord.

Umfangreiches Rahmenprogramm und viel Prominenz

Über 80.000 Fachbesucher aus aller Welt werden für die Ispo 2017 erwartet. Auf sie warten neue Produkte zahlreicher Marken in Bereichen wie Outdoor, Sport, Gesundheit, Fitness und vieles mehr. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit über 400 Vorträgen, Workshops und zahlreichen Sportevents.

Auch prominente Sport-Stars werden erwartet, darunter die Skirennläufer Bode Miller und Maria Höfl-Riesch, der Windsurf-Weltmeister Robby Naish, die Frauenmannschaft des FC Bayern und viele mehr. Auf eine Auszeichnung zur "Sportpersönlichkeit des Jahres" kann sich außerdem Hermann Maier freuen. Diese wird dem ehemaligen Skirennläufer am Dienstag im Rahmen des Ispo VIP Dinners überreicht.

Eingelassen werden zur Messe nur Fachbesucher aus der Sportbranche. Mehr Infos und die Hallenbelegung gibt's hier.

Mehr Aktuelles aus München

Top