Pop-Up-Bistro im Schmuckhof der Alten Akademie eröffnet

Das Aldi Bistro in der Alten Akademie, Foto: ALDI Süd
Foto: ALDI Süd

Zentrale Lage in der Altstadt und trotzdem günstig

(20.10.2017) In München machen zwar öfters Pop-Up-Bistros für kurze Zeit auf. Doch kaum eines hat eine so tolle Lage wie das neue Bistro des Discounters Aldi - es liegt im Schmuckhof der Alten Akademie, mitten in der Altstadt. Bis Ende des Jahres gibt es dort täglich ein komplettes Mittagsmenü für 7,99€.

Komplettes Mittagsmenü für 7,99€

Das Aldi Bistro in der Alten Akademie, Foto: ALDI Süd
Foto: ALDI Süd

Das Aldi Bistro hat seit letzter Woche geöffnet und bietet täglich ein Menü bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch. Besucher haben beim Hauptgang die Wahl aus einem Fleisch-, Fisch- und einem vegetarischen Gericht. Die Zutaten kommen alle aus dem Sortiment des Discounters, außerdem gibt es ausgewählte Weine und Kaffee. Der Clou am Aldi Bistro ist allerdings der Preis: Für ein komplettes Mittagsmenü werden nur 7,99€ verlangt - das ist vor allem in dieser zentralen Lage nicht selbstverständlich.

Und mit eben dieser Lage punktet das Bistro: Bis Ende des Jahres ist es im Schmuckhof der Alten Akademie in der Neuhauser Straße zu finden. Der Komplex gilt als eine prägendsten Bauten der Altstadt. In den kommenden Jahren soll er aufwendig umgebaut werden - doch bis es soweit ist, locken Zwischennutzungen wie das Aldi Bistro Besucher in den lange Jahre nicht zugänglichen Hof. Man betritt ihn von der Kapellenstraße aus.

Im Bistro haben etwa 50 Gäste Platz. Geöffnet ist täglich von 11 Uhr bis 21:30 Uhr.

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top