So fahren U-Bahn, Bus und Tram an Silvester

Erster Einsatz für neue U-Bahn vom Typ C2, Foto: Wolfgang Wellige / MVG
Foto: Wolfgang Wellige / MVG

MVG weitet Angebot für Silvester aus

(27.12.2017) An Silvester werden in den Nachtstunden die öffentlichen Verkehrsmittel besonders häufig genutzt. Die MVG weitet daher auch in diesem Jahr ihr Angebot bei U-Bahn, Bus und Tram für die Fahrgäste wieder aus.

So ist das Angebot an Silvester

In der Nacht von Samstag, 30.12. auf Sonntag, 31.12.2017 kommen die MVG Nachtlinien bei Bus und Tram erneut im dichten Wochenend-Takt; die U-Bahn fährt eine Stunde länger als sonst, bis ca. 2:30 Uhr.

In der Silvesternacht wird das Angebot zusätzlich verdichtet:

  • Die U-Bahn bleibt durchgehend in Betrieb. Auf allen Linien verkehren die Züge nach Mitternacht im 20-Minuten-Takt, im Innenstadtbereich zeitweise alle 10 Minuten. Die U6 Fröttmaning – Garching kommt alle 40 Minuten
  • Alle NachtBus und NachtTram-Linien fahren in der Silvesternacht die ganze Nacht hindurch alle 15 Minuten und damit zum Teil doppelt so oft wie sonst (N80/81 stündlich)

(MVG/muenchen.de)

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top