EuroCup: Bayern-Baskets starten mit Sieg ins Viertelfinale

FC Bayern Basketball, Foto: FC Bayern Basketball
Foto: FC Bayern Basketball

83:75-Erfolg gegen Unics Kasan

(7.3.2018) In einem EuroCup Halbfinale waren die Bayern-Baskets noch nie. Doch der erste Schritt dorthin ist gemacht. Der FCBB gewinnt das erste Aufeinandertreffen im Viertelfinale gegen den russischen Spitzenklub in einem hart umkämpften Spiel.

Entscheidung fiel in der Schlussphase

Die Basketballer des FC Bayern haben das erste von drei möglichen Spielen im Eurocup-Viertelfinale gegen Unics Kasan gewonnen. Der Bundesligist gewann zum Auftakt der Best-of-Three-Serie am Dienstag gegen den russischen Club mit 83:75 (33:32) und benötigt noch einen Erfolg für den Einzug ins Halbfinale. Am 9.3. findet das zweite Match in Kasan statt. Ein mögliches drittes Spiel würde am 14.3. wieder in München ausgetragen werden.

In einer über weite Phasen spannenden und ausgeglichenen ersten Viertelfinal-Begegnung setzten sich die Münchner in der Schlussphase dank des US-Amerikaners Devin Booker und Vladimir Lucic durch. Center Booker war mit 16 Punkten Top-Scorer bei den Münchnern, Lucic (14 Zähler) überzeugte vor allem im vierten Viertel. Die Gäste blieben hauptsächlich durch Quino Colom (22) im Spiel. Die 6239 Zuschauern, darunter auch FCB-Präsident Uli Hoeneß und WM-Rekordtorschütze Miro Klose, konnten zufrieden sein.

Der Halbfinal-Gegner wird aus der Paarung Darussafaka Istanbul und Budocnost Podgorica ermittelt. Der türkische Club gewann Spiel eins mit 57:54.

(dpa/muenchen.de)

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top