860 Jahre München: Das sind die Programmhighlights auf dem Stadtgründungsfest

Pressetermin Stadtgründungsfest 2018 mit Bürgermeister Schmid und dem dem Tanzmeisterpaar Katharina Mayer und Magnus Kaindl, Foto: muenchen.de/Leonie Liebich
Foto: muenchen.de/Leonie Liebich

Von Handwerkskunst bis Mittelalterspiele - das erwartet Euch

(8.6.2018) Lasst uns feiern! Am Wochenende vom 16. und 17.6. zelebriert die Stadt München ihren 860. Geburtstag – samt Handwerkerdorf, Biergärten und Mittelalterspielen. Euch erwartet aber nicht nur ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, Ihr könnt heuer beim Tanz- und Singvergnügen auch selbst aktiv werden. Bürgermeister Schmid gab eine Vorschau auf die Highlights und Neuheiten…

Tanzen und singen, wo der Stadtrat tagt - tolle Mitmachaktionen

Stadtgründungsfest Marienplatz, Foto: muenchen.de/Dan Vauelle
Foto: muenchen.de/Dan Vauelle

Musik, Tanz, Kulinarik und lebendige Brauchtumspflege – all das erlebt Ihr zwischen Marienplatz, Odeonsplatz bis zum Richard-Strauss-Brunnen. Bigband-Sound, 50 Böllerschützen und OB Dieter Reiter läuten das Stadtgründungsfest am Samstag ab 10 Uhr auf dem Marienplatz ein. Dann gibt es „ein kostenloses, attraktives Programm zum Zuschauen und Mitmachen“, versprach Bürgermeister Schmid (Bild oben links) bei der Programmvorstellung.

Beim Tanz- bzw. Singvergnügen macht Ihr heuer erstmals das Neue Rathaus zu Eurer Bühne und erhaltet einmalige Einblicke in den großen Sitzungssaal. Das Tanzmeisterpaar Katharina Mayer und Magnus Kaindl (Bild oben rechts) zeigt Euch etwa die „Münchner Française“ und beim „Go Sing Choir“ studiert Ihr einen Popsong ein: „Ohne Dich schlaf ich heut Nacht nicht ein...“ – eine kleine Kostprobe gab Bürgermeister Schmid bereits.

Weitere Programmhighlights finden 2018 an neuen Standorten statt: OB Reiter als Gitarristen erlebt Ihr bei „Irish-Bayrisch“ neuerdings am Richard-Strauss-Brunnen und der Trachtenmarkt zieht vor das Alte Rathaus.

Bennofest, Polizeiaktionen und Kinderspiele

Doppelt gefeiert wird heuer im Handwerkerdorf: Hört und schaut zu beim „Zimmererklatsch“ oder bewundert die Leonardo-da-Vinci-Brücke, die extra zum 90. Jubiläum der Zimmerer-Innung aufgebaut wird.

Wie im letzten Jahr dürft Ihr Euch zudem auf das Bennofest freuen und die Polizei wartet am Samstag beim „Tag der offenen Tür“ etwa mit einer akrobatischen Motorradstaffel auf.

Kulinarisch reicht das Angebot vom bayerischen Schmankerl bis zu irischen Spezialitäten und auf insgesamt 2.000 Plätzen bewirtschafteter Freischankfläche könnt Ihr es Euch gutgehen lassen.

Für Kinder ist der Alte Hof ein spannender Hotspot: Hier könnt Ihr Detektiv spielen oder das städtische Leben im Mittelalter entdecken. München hat zwar schon 860. Jahre auf dem Buckel - ist aber im Herzen jung geblieben!

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top