Neue Pop-Up Stufenbar am Nationaltheater

Stufenbar, Bayerische Staatsoper, München, Foto: Wilfried Hösl
Foto: Wilfried Hösl

Treppen-Treff auf den Stufen des Nationaltheaters

Vor der Bayerischen Staatsoper wartet während der Münchner Opernfestspiele noch bis zum 31.7. auf den Stufen des Nationaltheaters die "Stufenbar". Gourmet-Burger-Kreationen vom Szene-Lokal Cosmogrill und Barkeeper-Events - das erwartet Euch beim neuen Treppen-Treff.

Gelbe Designer-Sitzkissen für Opern-Fans und Stadtbummler

Stufenbar, Bayerische Staatsoper, München, Foto: Wilfried Hösl
Foto: Wilfried Hösl

Auf Stufen sitzen hat in München Tradition: Ob romantisch mit Wein und Picknick-Korb am Königsplatz zum Sonnenuntergang oder am Nationaltheater zwischen Operngängern und Skateboardern zur Verschnaufspause beim Stadtbummel. Mit der neuen "Stufenbar" am Nationaltheater bekommt der Treppen-Treff jetzt ein Premium-Upgrade: Gelbe Desginer-Sitzkissen vom Atelier Steffen Kehrle und das Catering vom Szene-Lokal Cosmogrill, das für sein Highend Fastfood, wie Gourmet-Burger und getrüffelte Pommes bekannt ist, sorgen für das Maximiliansstraßen-Flair. Am 12., 19. und 21.7. wird Barkeeper Oliver von Carnap sogar bis Mitternacht Cocktails mixen. Die "Stufenbar" ist bei gutem Wetter ab 12 Uhr geöffnet, außer während dem "Oper für alle" Event am 8.7. Und keine Sorge, Eure selbstmitgebrachten Getränke oder Eure Brotzeit dürft Ihr nach wie vor zur Treppe mitnehmen - es gibt keine Konsumpflicht.

Die Öffnungszeiten der "Stufenbar" sind wetterabhängig und variieren stark, je nach Wochentag. Aktuelle Termine findet Ihr hier

Mehr Aktuelles aus München

Top