Bauarbeiten beendet: Stammstrecke ist wieder frei

Zwei S-Bahnen treffen sich am Ostbahnhof, Foto: Deutsche Bahn / Uwe Miethe
Foto: Deutsche Bahn / Uwe Miethe

S-Bahnen fahren seit heute Morgen wieder fahrplanmäßig

(17.9.2018) Die Stammstrecke ist wieder frei: Seit heute Morgen fahren die S-Bahnen wieder nach Fahrplan. Grund für die Sperrung am Wochenende waren Bauarbeiten. Im Oktober müssen sich die Fahrgäste auf weitere Einschränkungen einstellen.

Laut Bahn gab es keine Engpässe

Nach der Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke wegen Bauarbeiten fahren die Züge wieder planmäßig. «Der Ersatzverkehr lief nach Plan, es gab keine Engpässe», bilanzierte ein Sprecher der Bahn. Fahrgäste stiegen auf Ersatzbusse, die U-Bahn oder das Auto um. An den Stationen zwischen München-Pasing und Münchnen-Ostbahnhof informierten Bahn-Mitarbeiter die Reisenden. Die Trambahnen fuhren das ganze Wochenende mit mehr Zügen.

Die schon seit längerem geplante Sperrung der Stammstrecke am Wochenende diente zwei wichtigen Bauvorhaben: Zum einen wurde der Arnulfsteg eingeschoben und über den Gleiskörper gehoben - und außerdem fanden Arbeiten für den Bau der 2. S-Bahn-Stammstrecke statt.

Weitere Sperrungen im Oktober

Wegen Bauarbeiten für die 2. Stammstrecke und allgemeinen Instandhaltungsmaßnahmen kommt es noch an weiteren Wochenenden zu Sperrungen auf der Stammstrecke:

  • Freitag, 12.10., ca. 20:40 Uhr bis Montag, 15.10., ca. 4:45 Uhr: Sperrung zwischen Pasing und Donnersbergerbrücke - mit Schienenersatzverkehr.
  • Freitag, 19.10., ca. 23:40 Uhr bis Montag, 22.10., ca. 4:45 Uhr: Sperrung zwischen Pasing und Ostbahnhof - mit Schienenersatzverkehr.
  • Freitag, 26.10., ca. 23:40 Uhr bis Montag, 29.10., ca. 4:45 Uhr: Sperrung zwischen Pasing und Donnersbergerbrücke - mit Schienenersatzverkehr.

(muenchen.de/dpa)

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top