Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona

StadtMUCke-Wettbewerb: 5 Songs für München gekürt

Pressekonferenz zum Wettbewerb StadtMUCke, Foto: Fotostudio Martin Ley
Foto: Fotostudio Martin Ley

Die Sieger rocken im Sommer das Tollwood

(15.3.2019) Songs, die München perfekt beschreiben: Der Verein StadtMUCke hat in einem Wettbewerb 5 besondere Lieder gefunden und heute mit Schirmherr OB Dieter Reiter präsentiert. Hochkarätige Mentoren gehen jetzt mit den Siegern ins Studio, die im Sommer außerdem das Tollwood rocken dürfen. Wir haben die 5 Gewinnersongs für Euch.

Hochkarätige Jury wählte die Sieger aus

Bittenbinder- "München", Mentor: Samy Danger
Laila - "City of hopes", Mentor: Josie Bürkle
Da Rocka und da Waitler - "Monaco", Mentor: Michi Spieler
Goethe Street Quartett - "Cold München", Mentor: Roger Rekless
Jan König - "A bissal wos geht immer", Mentor: Christoph "Stofferl" Well

Aus über 100 Einsendungen suchte eine hochkarätig besetzte Jury die fünf Siegersongs des "StadtMUCke"-Wettbewerbs aus - fünf Lieder, die München in allen Facetten beschreiben. Dabei wurden Text und Melodie getrennt voneinander bewertet und auch das Potential hinter jedem Song spielte eine Rolle. In der Jury vertreten waren zum Beispiel Günther Sigl, Sänger der Spider Murphy Gang oder der Popmusikbeauftragte des Bezirks Oberbayern, Matthias Fischer.

Fünf prominente Mentoren nehmen sich in den kommenden Monaten den Musikern und ihren Songs an. Geplant sind Studioaufnahmen der Lieder mit Unterstützung durch die Münchner Philharmoniker und außerdem ein großes Abschlusskonzert am 20.7.2019 auf dem Sommertollwood.

Das sagt OB Dieter Reiter über den Wettbewerb

Porträt von Dieter Reiter, Foto: Michael Nagy/Presseamt
Foto: Michael Nagy/Presseamt

"Ich habe sehr gerne zusammen mit Günther Sigl die Schirmherrschaft für den Wettbewerb StadtMUCke übernommen, weil wir damit junge Musikerinnen und Musiker unterstützen können. Sie erhalten die Chance mit erfahrenen Künstlerinnen und Künstlern wie den Münchner Philharmonikern, Stofferl Well, Josie von Claire und vielen mehr, zusammenzuarbeiten. Das sind Kontakte, die sicher auch für den weiteren Weg wichtig sind. Und nicht zuletzt geht es in den Songs natürlich um München und das Lebensgefühl der Menschen in unserer Stadt."

(Auf dem Artikelbild oben von links: Franziskus Büscher von StadtMUCke, Schirmherr Günther Sigl, Schirmherr und OB Dieter Reiter, Theresa Volk von StadtMUCke)

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top