Wau! So war der Hundebadetag im Dantebad

Hundebadetag der SWM im Dantebad, Foto: SWM / Schmidbauer
Foto: SWM / Schmidbauer

Hundebadetag der SWM war ein voller Erfolg

(12.9.2019) Tierische Gaudi im Dantebad! Der Freibadbereich gehörte dort gestern den Vierbeinern - beim zweiten Hundebadetag der SWM. In Begleitung von Herrchen und Frauchen hüpften zahlreiche Hunde ins kühle Nass.

Spaßiges Finale für das Dantebad vor der Winterpause

Hundebadetag der SWM im Dantebad, Foto: SWM / Schmidbauer
Foto: SWM / Schmidbauer

Morgens war es zwar noch ein bisschen frisch - aber der Hundebadetag lief ja auch noch bis zum späten Nachmittag, und da war es dann deutlich sonniger und wärmer. Ideale Bedingungen also für einen Freibadbesuch. Das dachten sich rund 100 Hunderhalter gestern und nahmen ihre besten Freunde mit ins Dantebad. Egal ob Schäferhund, Golden Retriever oder Dackel - die Hunde hatten eine große Gaudi beim Plantschen im 1,30 Meter tiefen und 25 Meter langen Becken im FKK-Bereich, bei dem die Chlorung zu diesem Anlass ausgeschaltet war.

Wie schon im Vorjahr setzten die SWM den Hundebadetag direkt nach Ende der Freibadsaison an. Nun kann auch das Dantebad in den wohlverdienten Winterschlaf gehen - natürlich bis auf den Stadionbereich, der im Winter als Warmfreibad eine einmalige Attraktion in München bietet. Und im nächsten Frühjahr wird dann der gesamte Außenbereich inklusive aller Becken einer gründlichen Reinigung unterzogen, ehe die neue Freibadsaison beginnt.

Video: So viel Spaß hatten die Hunde im Dantebad

Mehr zu den Bädern, mehr Aktuelles aus München

Top