Mehrere Verletzte nach Zimmerbrand am Harthof

Brand im Harthof, Foto: Berufsfeuerwehr München
Foto: Berufsfeuerwehr München

Feuerwehr rückt mit Großaufgebot aus

(18.9.2019) Feuerwehr-Großeinsatz am Mittwochmorgen am Harthof. In der Weyprechtstraße kam es zu einem Zimmerbrand. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Feuer ist inzwischen gelöscht

Im Münchner Norden ist in einem Mehrfamilienhaus am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. In der Weyprechtstraße am Harthof schlugen Meterhohe Flammen aus dem Zimmer im zweiten Stock. Es war eine starke schwarze Rauchsäule zu sehen. Laut Angaben der Feuerwehr wurden zehn Menschen verletzt. Sie erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. 95 Personen werden derzeit betreut. Das Feuer ist inzwischen gelöscht. Die ersten Einsatzkräfte rücken wieder ab.

Mehr Aktuelles aus München

Top