Mit viel Hauruck: Feuerwehr bringt Tram zurück ins Gleis

Feuerwehrmänner helfen, die Tram zuück ins Gleis zu bekommen., Foto: Berufsfeuerwehr München
Foto: Berufsfeuerwehr München

Straßenbahn springt an Wendeschleife aus dem Gleis

(29.10.2019) Eine aus den Schienen gesprungene Straßenbahn hat in Neuhausen für einen zweistündigen Feuerwehreinsatz gesorgt. Dabei war auch Muskelkraft gefragt.

Die Tram neben dem Gleis, Foto: Berufsfeuerwehr München
Foto: Berufsfeuerwehr München

Alle guten Dinge sind drei: Muskelkraft, sogenannte Rutschblecken und der Eigenantrieb des Zugs waren nötig, um eine Tram in Neuhausen wieder zurück aufs Gleis zu bekommen. Beim Einfahren in eine Wendeschleife war die Straßenbahn zuvor an der Kreuzung Nymphenburger Straße und Lachnerstraße aus den Schienen gesprungen.

Die Stadtwerke München und ein Löschzug der Berufsfeuerwehr wurden deshalb zur Einsatzstelle beordert. Mit gemeinsamen Kräften und etwas Technik gelang es den Einsatzkräften nach rund anderthalb Stunden, die Tram wieder in die Spur zu bekommen. Da die Bahn ohne Fahrgäste zum Wenden unterwegs war, gab es keine Verletzten.

Mehr Aktuelles aus München

Top