E-Scooter in München: Die Polizei-Bilanz nach dem Oktoberfest

E-Scooter auf öffentlichen Straßen, Foto: Herbert Neubauer / APA
Foto: Herbert Neubauer / APA

Statistik zu Verkehrsunfällen und Trunkenheitsfahrten

(5.10.2019) Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in München zum Straßenbild. Aktuelle Zahlen der Polizei geben Auskunft über Verkehrsunfälle und Trunkenheitsfahrten mit E-Scootern.

Abschürfungen und Kopfverletzungen durch E-Scooter-Unfälle

Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen mit E-Scootern im Stadtgebiet München. Laut Polizeiangaben vom Freitag stürzten beispielsweise am Freitag, 4.10., ein 19-Jähriger und eine 17-Jährige in der Griegstraße von einem E-Scooter. Der 19-Jährige erlitt durch den Sturz Abschürfungen an der linken Hand, die 17-Jährige wurde mit einer Kopfplatzwunde in ein Krankenhaus gebracht. Beide Personen waren alkoholisiert. Gegen beide werde nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Tags zuvor, am Donnerstag, 3.10., kam es laut Polizeibericht gleich zu zwei Unfällen: Ein 40-Jähriger stürzte vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung auf der Winzererstraße und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Wie auch eine 68-Jährige, die an der Kreuzung Perlacher Straße/Deisenhofener Straße stürzte.

76 E-Scooter-Unfälle und 713 Trunkenheitsfahrten seit Mitte Juni

Wie die Polizei München auf Anfrage mitteilte, sind im Zeitraum vom 15.6.- 4.10. insgesamt 76 Verkehrsunfälle mit E-Scootern in der Polizeistatistik erfasst. 51 Verkehrsunfälle davon hatten einen Personenschaden zur Folge - davon vier Unfälle mit Schwerverletzen. Zudem zählt die Polizei 713 folgenlose Trunkenheitsfahrten von E-Scooter-Benutzern im selben Zeitraum. Zum Vergleich: Insgesamt sind 1.288 folgenlose Trunkenheitsdelikte gemäß § 316 StGB (Trunkenheit im Verkehr) erfasst. Damit machen die E-Scooter-Benutzer mit 55,4 % den Großteil davon aus – gefolgt von Pkw-Führern (23,8 %) und Radfahrern (14,4 %).

Was müsst Ihr beim E-Scooter fahren beachten? Die FAQs

Die genauen Regeln für E-Scooter während der Wiesnzeit haben wir hier für Euch zusammengestellt

Mehr Aktuelles aus München

Top