Tödlicher Lkw-Unfall am Hauptbahnhof: Polizei sucht Zeugen

Am Hauptbahnhof kam es zu dem tragischen Unfall., Foto: Berufsfeuerwehr München
Foto: Berufsfeuerwehr München Archivbild vom 30.9.: Der Bahnhofsplatz vor dem Hauptbahnhof nach dem Unfall

Genauer Unfallhergang weiter unklar

(10.10.2019) Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Hauptbahnhof letzte Woche sucht die Polizei weiter Zeugen des Vorfalls. Eine Radlerin war von einem Lkw erfasst worden und wenige Tage später ihren schweren Verletzungen erlegen.

Fotos oder Videos sollen an Polizei übergeben werden

Der schreckliche Unfall ereignete sich am 30.9. gegen 15:55 Uhr am Bahnhofplatz vor der Kreuzung zur Bayerstraße. Die 32-jährige Radfahrerin wurde beim Abbiegen von einem Lkw überfahren und verstarb wenige Tage später im Krankenhaus.

Der Unfallhergang ist immer noch nicht ganz klar, die Verkehrspolizei bittet daher darum, dass Fotos oder Videos von Passanten, die den Unfall möglicherweise zeigen, zur Verfügung gestellt werden. Selbiges gilt für die Aufnahmen von Überwachungskameras, etwa von Geschäften in diesem Bereich.

Zeugenaufruf der Polizei

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Mehr Aktuelles aus München

Top