U3/U6: Vollsperrung der U-Bahn im Sommer 2020

Weichenfeld am U-Bahnhof Münchner Freiheit, Foto: MVG
Foto: MVG Die Weichen südlich des U-Bahnhofs Münchner Freiheit müssen erneuert werden

Busse statt U-Bahn zwischen Universität und Münchner Freiheit

(3.12.2019) Im Sommer 2020 müssen sich Fahrgäste der U-Bahnlinien U3 und U6 auf Einschränkungen einstellen. Im Abschnitt zwischen Universität und Münchner Freiheit fahren zehn Wochen lang keine Züge mehr - der Grund: Zahlreiche Weichen müssen erneuert werden. Die MVG richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Was Ihr zur Vollsperrung wissen müsst.

Was hinter der Vollsperrung steckt und wie lange sie dauert

Auf der Südseite des U-Bahnhofs Münchner Freiheit befindet sich ein Weichenfeld mit neun Weichen, die zum Teil noch aus dem Jahr 1971 stammen und nun erneuert werden müssen. Die Platzverhältnisse lassen eine solch umfangreiche Modernisierung nicht unter laufendem Betrieb zu - also wird die U-Bahnstrecke zwischen Universität und Münchner Freiheit im nächsten Sommer komplett gesperrt.

Laut MVG beginnen die Modernisierungsarbeiten am 13.7.2020 und dauern bis zum 18.9.2020 an - rund zehn Wochen fahren also keine Züge zwischen Schwabing und der Maxvorstadt.

Der Termin liegt exakt im Zeitfenster zwischen den Spielen der Fußball-EM 2020 und dem Oktoberfest und fällt zum Großteil in die Sommerferien sowie die Bundesliga-Sommerpause. Trotzdem müssen Fahrgäste der U3 und der U6 natürlich mit Einschränkungen in diesem Zeitraum rechnen.

Mit dem Radl schnell ans Ziel kommen
Die MVG und weitere Anbieter haben Mieträder im Angebot - informiert Euch gleich hier
Anbieter von Leihrädern

Wie die Ersatz-Busse und die U-Bahnen fahren

Die MVG hat angekündigt, einen Ersatzverkehr mit Bussen anzubieten, die im dichten Takt auf der Ludwig- und der Leopoldstraße fahren. Die Busse sollen tagsüber etwa alle 2 Minuten kommen.

Die U-Bahnlinien fahren während der Bauarbeiten wie folgt:

U3:

  • Zwischen Moosach und Scheidplatz als U8, von dort über Hauptbahnhof und Sendlinger Tor zum Mangfallplatz.
  • Zwischen Fürstenried-West und Universität im 10-Minuten-Takt, zur Hauptverkehrszeit alle 5 Minuten
  • Zwischen Scheidplatz und Münchner Freiheit fährt ein Pendelzug im 10-Minuten-Takt

U6:

  • Zwischen Garching-Forschungszentrum und Münchner Freiheit im 10-Minuten-Takt, zur Hauptverkehrszeit alle 5 Minuten
  • Zwischen Klinikum Großhadern und Universität im 10-Minuten-Takt, zur Hauptverkehrszeit alle 5 Minuten

Weitere Informationen zur Vollsperrung bei der MVG

Mehr Aktuelles aus München

Top