So fahren U-Bahn, Bus und Tram an Silvester

Stehende U-Bahn Am Moosfeld

MVG stellt Fahrpläne für den Jahreswechsel in München vor

(27.12.2019) Auch an Silvester kommen die Münchner mit U-Bahn, Bus und Tram gut durch die Stadt. Das sind die Fahrpläne der MVG für den Jahreswechsel.

Silvester: Nahverkehr durchgehend im Einsatz

In der letzten Nacht der Jahres ist halb München auf den Beinen. Auch die MVG bietet in der Silvesternacht ein zusätzlich verdichtetes Angebot an.

U-Bahn: Sie bleibt durchgehend in Betrieb. Alle Linien fahren nach Mitternacht im 20-Minuten-Takt, im Innenstadtbereich zeitweise alle 10 Minuten. Nur die U6 zwischen Fröttmaning und Garching fährt nur alle 40 Minuten.

MVG-Nachtlinien: NachtBus und NachtTram fahren in der Silvesternacht durchgehend alle 15 Minuten - also zum Teil doppelt so oft wie sonst. Einzig die Linie N80/81 fährt im Stundentakt.

Umleitung StadtBus 100: Die Museenlinie der MVG muss am 31.12. ab ca. 23 Uhr bis Betriebsschluss im Bereich Friedensengel/Europaplatz umgeleitet werden. Der Grund: Hier finden an Silvester traditionell große Feierlichkeiten statt.

Feiert ins neue Jahr! Tipps für Silvesterpartys in München

Mehr Aktuelles aus München

Top