Wann startet der Winterschlussverkauf in München?

Zwei Frauen beim Shoppen im Winter

Winterschlussverkauf beginnt traditionell Ende Januar

(21.1.2020) Einen gesetzlich geregelten Winterschlussverkauf gibt es zwar schon lange nicht mehr. Doch inoffiziell eröffnen viele Händler immer noch am letzten Montag im Januar die Rabattschlacht. Auch in München startet der Winterschlussverkauf diesmal also am 27.1.2020.

Zwei Wochen lang Schnäppchen landen

Satte Rabatte von 50 Prozent und noch mehr: Das verspricht der Winterschlussverkauf - kurz WSV genannt. Diesmal beginnt er am 27.1.2020 - zwei Wochen lang machen viele Händler in der Münchner Innenstadt beim großen "Season sale" mit. Die Preissenkung hat für die Geschäfte natürlich auch einen praktischen Grund: Gerade Modeläden räumen so ihre Lager leer, um mehr Platz für Sommerkollektionen zu haben.

Auf der Suche nach neuen Modetrends?
In diesen Münchner Läden könnt Ihr Klamotten kaufen
Zur Übersicht

Offizieller Winterschlussverkauf längst abgeschafft

Der Gesetzgeber hat den offiziellen Winterschlussverkauf zwar schon lange abgeschafft - doch der PR-Effekt der Aktion ist nach wie vor so groß, dass ein großer Teil der Händler ihn weiterhin ausruft - traditionell am letzten Montag im Januar. Bayernweit sind laut Angaben des Handelsverbands Bayern (HBE) rund zwei Drittel aller Einzelhändler dabei. In München beteiligen sich erfahrungsgemäß die meisten großen Läden in der zentralen Fußgängerzone - doch auch in anderen Stadtteilen kann man während des Winterschlussverkaufs mit Sicherheit Schnäppchen landen.

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top