Coronavirus in München: Die aktuelle Entwicklung

Forscher in China, Foto: Ma Ping/XinHua/dpa
Foto: Ma Ping/XinHua/dpa

Update Corona: Entwicklung der Coronavirus-Fälle und 7-Tage-Inzidenz

(27.10.2020) Das Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München informiert über die Entwicklung der Zahl der Coronavirus-Fälle sowie die 7-Tage-Inzidenz für München.

Die neu gemeldeten Coronafälle in München

In München wurden für Montag, 26. Oktober, 202 neue Corona-Fälle gemeldet. Insgesamt sind in der Landeshauptstadt bislang 15.584 Infektionen bestätigt. In dieser Zahl enthalten sind 12.449 Personen, die bereits genesen sind, sowie 240 Todesfälle.

Die Zahl der derzeit gemeldeten Infizierten in München beträgt aktuell 2.895.

Die einzelnen Tageswerte unterliegen Schwankungen, da sie davon abhängig sind, wann positive Testergebnisse an das Gesundheitsamt übermittelt werden und können sich auch rückwirkend ändern (z. B. durch Qualitätskontrollen oder Nachmeldungen).

Die 7-Tage-Inzidenz für München

Die 7-Tage-Inzidenz für München beträgt laut Robert Koch-Institut (RKI) 114,4. Sie entspricht der Anzahl der für die letzten sieben Tage neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner und wird täglich vom RKI sowie werktäglich vom Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) ermittelt. Im Falle einer Abweichung zwischen RKI- und LGL-Wert ist der jeweils höhere Wert maßgebend.

Die Reproduktionszahl für München

Die Reproduktionszahl für München liegt bei 0,94 (Stand 26.10.) – das bedeutet, dass statistisch gesehen 100 Infizierte 94 Menschen neu anstecken. Je deutlicher die Reproduktionszahl über 1 liegt, umso schneller breitet sich das Coronavirus weiter aus. Je weiter sie unter 1 sinkt, umso weniger Neuinfektionen sind zu erwarten.

Weitere Infos zu den Coronazahlen in München

Mehr Daten, Grafiken und Erläuterungen gibt es unter  muenchen.de/coronazahlen.

Hier gibt es alle Informationen der Landeshauptstadt mit der aktuellen Entwicklungen sowie hilfreiche Kontaktadressen: muenchen.de/corona. Dort stehen auch Informationen für Corona-positiv Getestete sowie Informationen für Kontaktpersonen zu einem COVID-19-Fall zur Verfügung.

Unter 089-233-96333 steht eine Servicehotline der Stadt München für alle Fragen rund um Corona zur Verfügung. Erreichbar ist diese Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr, ausgenommen Feiertage. Ansprechpartner*innen geben Auskünfte zum Thema Corona-Pandemie oder vermitteln Anruferinnen und Anrufer an die zuständige Fachdienststelle.

Coronavirus: Informationen der Stadt München
Das Referat für Gesundheit und Umwelt zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2)
Die Übersicht
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top