Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona

Münchner S-Bahn: Einschränkungen durch Wartungsarbeiten

S-Bahn in der Münchner Innenstadt, Foto: Uwe Miethe / Deutsche Bahn AG
Foto: Uwe Miethe / Deutsche Bahn AG

Stammstrecke an 6 Wochenenden gesperrt

(4.3.2020) Auch in diesem Jahr investiert die Deutsche Bahn in Erneuerungen im Münchner S-Bahn Netz: Wartungsarbeiten an den Schienen, Modernisierung der Tunnelstationen und Arbeiten für den Bau der 2. Stammstrecke. Wann und wo Ihr mit Einschränkungen rechnen müsst:

Baumaßnahmen auf der Stammstrecke

  • Von März bis Mai sind Kabelarbeiten für den Bau der 2. Stammstrecke vor allem nachts und am Wochenende angesetzt. Umleitungen und Takteinschränkungen in Laim sind die Folge.
  • An den Wochenenden vom 15. bis 18.5. sowie vom 23. bis 26.10. wird die Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof wegen Instandhaltungsarbeiten komplett gesperrt. Während dieser Zeit pendeln Schienenersatzverkehrsbusse zwischen Pasing und München Ost hin- und her. Die Bahn bittet zusätzlich darum, auf U-Bahn und Tram auszuweichen.
  • Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr sind auch vom 31.7. bis 18.9. und vom 1. bis 9.11. auf den Linien S3 und S7 Ost zu erwarten. Hier erneuert die Bahn einerseits Gleise zwischen Ostbahnhof und Giesing, andererseits soll die Station St.-Martin-Straße barrierefrei ausgebaut werden. Ersatzweise können Fahrgäste dank SEV an ihr Ziel kommen.
  •  An den ersten vier Augustwochenenden der Sommerferien (31.7. bis 3.8., 7. bis 10.8., 14. bis 17.8. und 21. bis 24.8.) muss auf der Strecke Donnersbergerbrücke - Ostbahnhof ebenfalls auf Schienenersatzverkehr umgestiegen werden. Neue Sitzgelegenheiten, taktile Leitstreifen für Sehbehinderte und ein neues Design sind die geplanten Ergebnisse der Modernisierungsarbeiten an den Tunnelstationen.
  • Auch die Bahnsteige Rosenheimer Platz, Stachus und Isartor werden zu Erneuerungszwecken zwischen Mai und August wochenweise gesperrt sein. Der Verkehr findet hier jedoch zumindest in einer Fahrtrichtung statt.

Welche Vorteile auf die Münchner trotz Sanierungsarbeiten warten, könnt Ihr hier nachlesen!

Weitere Beschränkungen bei Regional- und S-Bahnen

  • Da in der Abstellanlage in Steinhausen ein neues elektronisches Stellwerk in Betrieb genommen wird, werden bei den S-Bahn-Linien S3 und S8 zwischen 23.3. und 19.4. Züge ausfallen.
  • Im Regional- und S-Bahn-Verkehr kommt es zudem vom 6.4. bis 13.5. zu Behinderungen zwischen Gauting/Starnberg und Tutzing. Auch im Oktober und November ist vom 7. bis 22.10. und nochmal vom 26.10. bis 10.11. auf der Linie S6 West mit Takteinschränkungen zu rechnen, sodass Fahrgäste auf diesem Abschnitt auf SEV-Busse umsteigen müssen.
Baumaßnahmen am Münchner S-Bahn Netz 2020, Foto: Deutsche Bahn AG
Foto: Deutsche Bahn AG

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top