Münchner Rezepte: Bayerische Fleischpflanzerl selber machen

Fleischpflanzerl

Frikadellen auf bayrisch: Unser Fleischpflanzerl Rezept und Zutaten

Egal ob zu Hause oder unterwegs, warm oder kalt – Fleischpflanzerl schmecken immer! Am besten aber natürlich selbstgemacht: Ein Rezept gibt's hier.

Welche Zutaten braucht ihr?

Für ca. 4 Personen

  • 500 Gramm Kalbshack am Besten aus der Kalbsnuss
  • 1-2 altbackene Semmeln
  • 50 Milliliter Milch
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel mittelscharfer Senf
  • 2 Eier
  • 50 Gramm Semmelbrösel
  • 1/2 Bund Petersilienblätter, gehackt
  • 1-2 Stängel Liebstöckelblätter, gehackt
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Reines Rapsöl zum Anbraten
Münchner Rezepte
So schmeckt die Stadt: Die besten Rezepte aus München
Jetzt ausprobieren

Vom Hackfleisch zum Pflanzerl: Die Zubereitung

Die Semmeln in Scheiben schneiden und in der Milch einweichen. Die Schalotte würfeln und kurz anschwitzen.

Danach die Semmel-Milch-Mischung in einem Sieb kurz ausdrücken. Alle Zutaten – bis auf die Semmelbrösel – in einer Schüssel gut vermengen. Sollte die Masse zu weich sein, nach und nach die Semmelbrösel hinzufügen.

Handtellergroße Pflanzerl formen und in dem Rapsöl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten - An Guadn!

Tipp: Wer es mediterran mag, würzt die Fleischpflanzerl statt mit Petersilie und Liebstöckel dann mit Rosmarin, Thymian, Oliven und getrockneten Tomaten.

Hunger auf mehr?

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top