Münchner Rezepte: Weissbier Hugo selber machen

Weissbier Hugo, Foto: Shutterstock / Civil
Foto: Shutterstock / Civil

Ein Rezept und die Zutaten für den Münchner Weissbier Aperitif

Eine abwechslungsreiche Münchner Variante des beliebten Hugos, der mit Prosecco zubereitet wird, ist der Weissbier Hugo. Ein Rezept zum Ausprobieren, gibt's hier.

Einen Aperitif mit Weissbier

Den "normalen" Hugo, also ein Prosecco mit Holunder und Minze, kennt jeder. Aber habt ihr schonmal die Münchner Variante mit Weissbier ausprobiert? 
Der einzige Unterschied zu einem klassischen Hugo ist, dass man bei einem Weissbier Hugo an Stelle von Prosecco und Wasser Weissbier nimmt. Die Kombination von Limette, Minze & Holunder zusammen mit einem Weissbier klingt im ersten Moment befremdlich, aber lasst euch von dem erfrischenden Geschmack überzeugen.

Münchner Rezepte
So schmeckt die Stadt: Die besten Rezepte aus München
Jetzt ausprobieren

Die Zutaten

  • Eiswürfel
  • 4cl Limettensaft
  • 4cl Holunderblütensirup
  • 0,5l Weissbier
  • 2-3 Zweige Minze
  • Limettenscheiben

Die Zubereitung

  1. Eiswürfel in große Gläser füllen.
  2. Limetten- und Holunderblütensaft auf die Gläser verteilen und mit einem Barlöffel verrühren.
  3. Mit Weissbier auffüllen.
  4. Mit Minze und Limettenscheiben dekorieren.

Prost!

Hunger auf mehr?

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top