Neustart fürs Restaurant im Asam-Schlössl in Thalkirchen

, Foto: Christian Geiselmann
Foto: Christian Geiselmann

Neue Wirte, neue Schmankerl: Das Asam-Schlössl ist wieder da

(15.10.2020) Neun Monate lang wurden die historischen Räume renoviert: Seit September erstrahlt der Barockbau nun im neuen Glanz. Wir zeigen, mit welchem Konzept Euch die neuen Wirte im Asam-Schlössl kulinarisch verzaubern wollen.

Corona: Regelungen für die Gastronomie

Beschluss von Bund und Ländern: Seit 2. November sind Gastronomiebetriebe aufgrund der rasch ansteigenden Corona-Infektionen geschlossen. Die Maßnahme wurde vorerst bis zum 20. Dezember verlängert. Die Abholung und Lieferung von Speisen und Getränken ist weiter erlaubt.

Wirtepaar McMahon setzt auf traditionelle und internationale Gerichte

, Foto: Christian Geisselmann
Foto: Christian Geisselmann

Bayerische Wirtshaus- und Brauereikultur mit einem internationalen Twist – das versprechen die neuen Wirte des Asam-Schlössls, Barbara und Shane McMahon. Und die beiden sind keine Unbekannten in der Gastro-Szene: Vor ihrem Neustart im Asam-Schlössl betrieb das Wirtepaar das "Shane's Restaurant" im Dreimühlenviertel.

Bayerisches Wirtshaus mit irischem Flair in denkmalgeschützter Villa

, Foto: Christian Geisselmann
Foto: Christian Geisselmann

Shane McMahon ist gebürtiger Ire und bekannt für eine Küche auf Sterneniveau. Seine große Leidenschaft ist das Grillen. Deshalb steht neuerdings ein großer Holzkohle-Keramikgrill direkt am Wirtsgarten. 

Neben Shanes berühmten Steaks stehen vor allem Klassiker wie ofenfrischer Schweinebraten und Wiener Schnitzel auf der Karte. Zu Trinken gibt's (neben Cocktails und Weinen) natürlich Augustiner Bier. 

Ein Besuch im Asam-Schlössl lohnt sich aber nicht nur kulinarisch. Der gesamte Besuch der denkmalgeschützten Barockvilla in Thalkirchen, in der einst Cosmas Damian Asam sein Atelier hatte, ist ein Erlebnis.

Nachhaltig essen: Restaurant-Team setzt auf Regionalität

, Foto: Christian Geisselmann
Foto: Christian Geisselmann

Saisonale Küche, nachhaltige Produkte und regionale Lieferanten - einfach die Rückbesinnung auf alte Werte - darauf legen Shane McMahon und sein Team großen Wert.

"Die Kartoffel vom Bauern nebenan ist die neue Avocado" - Mit diesem Satz kann man das neue Gastro-Konzept der McMahons für das Schloss-Restaurant gut zusammenfassen.

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Sonntag jeweils von 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Von 14:30 bis 17:30 Uhr gibt es eine verkleinerte Speisekarte, Kaffee und Kuchen, Sonntags durchgehend warme Küche.

Der Gastro-Guide für München
Ihr wollt in München gut essen? Wir haben die Tipps dafür
Zum Guide

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top