Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Stufenbar: Am Nationaltheater gibt's wieder eine Pop-Up-Bar

Die Stufenbar vor dem Nationaltheater, Foto: muenchen.de/Saskia Ziegler
Foto: muenchen.de/Saskia Ziegler So sieht die Stufenbar in diesem Sommer aus

Bis 31. August ist die Stufenbar vor der Oper geöffnet

(19.8.2020) Eine schönere Location für eine Pop-Up-Bar als die Oper gibt es kaum: Auf den Stufen zum Nationaltheater am Max-Joseph-Platz gibt's jetzt wieder die Stufenbar. Bis 31.8. könnt Ihr dort kühle Drinks an einem der malerischsten Münchner Orte genießen - natürlich unter Beachtung der Coronaregeln. Zudem gibt es zweimal pro Abend ein Liveprogramm.

Jeden Abend Live-Programm an der Bayerischen Staatsoper

Klavier an der Stufenbar vor dem Nationaltheater, Foto: muenchen.de/Saskia Ziegler
Foto: muenchen.de/Saskia Ziegler

Die Stufenbar an der Staatsoper ist wieder da! Vom 18.8. bis 31.8. warten gemütliche Sitzgelegenheiten auf den Stufen des Nationaltheaters auf Euch. Die Bar ist täglich von 15 bis 24 Uhr geöffnet.

Was bietet die Stufenbar? Ein Bar-Trailer serviert Kaffeespezialitäten, Limos, Cocktails, Wein und Bier, Snacks und Eis - gratis dazu gibt's kulturellen Genuss: Jeweils um 19 und 21 Uhr treten Künstler der Bayerischen Staatsoper auf.

Und dann habt Ihr noch den Blick auf den malerischen Max-Joseph-Platz, wo derzeit ein Palmengarten aufgebaut ist: Also ein Hauch Urlaubsatmosphäre ist im Paket inbegriffen.

Welche Corona-Regeln gelten? Ihr müsst natürlich Eure Masken dabeihaben, ebenso ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zu beachten. Alle Gäste werden zudem beim Betreten der Location registriert.

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top