Münchner Biergärten haben offen: Infos, Regeln und Hygienemaßnahmen

Biergarten Chinesischer Turm, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Wie läuft der Besuch im Biergarten? Infos zu Corona-Regeln und Öffnungszeiten

Endlich wieder Bier und Brotzeit unter freiem Himmel! Die Münchner Biergärten sind wieder geöffnet. Wie der Besuch abläuft, was angeboten wird und welche Regeln gelten.

Was ihr wissen müsst: Die Regeln für alle Biergärten

Männer stoßen im Biergarten an, Foto: muenchen.de / Falk Heller
Foto: muenchen.de / Falk Heller

Diese Regeln sind für alle Biergärten bei der derzeitigen Inzidenzeinstufung bindend:

  • NEU SEIT 7. JUNI: Nach den jetzt gültigen Kontaktregelungen dürfen an einem Tisch maximal 10 Personen aus beliebig vielen Hausständen sitzen (Geimpfte und Genesene sowie Kinder unter 14 Jahren nicht mitgerechnet).
  • Es sind keine Testnachweise und keine Terminbuchung nötig.
  • Die Innen- und Außengastronomie darf allgemein bis maximal 24 Uhr öffnen
  • Die Kontaktdaten der Gäste müssen erfasst werden
  • Es gelten die bekannten Hygienemaßnahmen: Eine FFP2-Maskenpflicht gilt bis zum Tisch und die Abstandsregeln (Mindestabstand von 1,5 Metern) müssen auf dem Gelände eingehalten werden

Aus organisatorischen Gründen können die Biergärten die Regeln verschärfen. 

Seehaus im Englischen Garten

Frauen im Seehaus, Foto: Steffi Högl/Kuffler
Foto: Steffi Högl/Kuffler

Am Ufer des Kleinhesseloher Sees ist das Seehaus im Englischen Garten (Kundenseite) geöffnet, wenn es nicht regnet.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr (bei schönem Wetter) 
Reservierung:
Nicht möglich
Speisekarte: Kleinere Auswahl mit allen Klassikern
Weitere Besonderheiten: Es gibt weiterhin die Schmankerl auch To Go und im Lieferservice

Paulaner am Nockherberg

Brunnen im Paulaner am Nockherberg, Foto: muenchen.de/Anette Göttlicher
Foto: muenchen.de/Anette Göttlicher

Der Berg ruft: Der Paulaner am Nockherberg (Kundenseite) hat mit Selbstbedienung und bedientem Wirtsgarten geöffnet.

Öffnungszeiten: Täglich ab 12 Uhr
Selbstbedienung oder Bedienung: Beides
Speisekarte:
Reduzierte Karte, mit "schönem Angebot"

Hofbräukeller am Wiener Platz

Der Biergarten vom Hofbräukeller am Wiener Platz, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Der Hofbräukeller (Kundenseite) am Wiener Platz hat geöffnet, es gibt auch einen bedienten Biergarten.

Öffnungszeiten: Täglich ab 12 Uhr (nach Wetterlage)
Selbstbedienung oder Bedienung:
Selbstbedienung und bedienter Biergarten- und Terrassenbereich
Besonderheiten:
Es werden die Kontaktdaten von jeder einzelnen Person erfasst (außer im Haushalt lebende Kinder)

Königlicher Hirschgarten

Königlicher Hirschgarten , Foto: muenchen.de/Michael Hofmann
Foto: muenchen.de/Michael Hofmann

Der Königliche Hirschgarten lädt ebenfalls zum Besuch ein.

Öffnungszeiten: Täglich ab 11 Uhr
Selbstbedienung oder Bedienung:
Beides
Besonderheiten:
Die Kontaktdaten von jedem Gast werden auf einem Vordruck erfasst

Aumeister

Biergarten zum Aumeister im Englischen Garten., Foto: muenchen.de/Falk Heller
Foto: muenchen.de/Falk Heller

Bei gutem Wetter öffnet der Aumeister im Englischen Garten seinen Biergarten.

Öffnungszeiten: Täglich ab 12 Uhr. Sonn- und Feiertage ab 11 Uhr.
Speisekarte:
Angebot im gewohnten Umfang
Besonderheiten:
Die Terrasse des Restaurants bleibt bis Ende August geschlossen.

Chinesischer Turm

Der Biergarten am Chinesischen Turm, Foto: muenchen.de/Anette Göttlicher
Foto: muenchen.de/Anette Göttlicher

Tradition im Englischen Garten: Der Biergarten am Chinesischen Turm hat bei gutem Wetter geöffnet. Daher am besten vorab informieren!

Öffnungszeiten: Täglich 11 bis 22 Uhr (wetterabhängig)

Waldwirtschaft

sommer, biergarten, klassiker, bier, Foto: Waldwirtschaft
Foto: Waldwirtschaft

Wer einen Radausflug entlang der Isar plant: Dank überdachter Bereiche hat die Waldwirtschaft (Kundenseite) in Großhesselohe bei jedem Wetter geöffnet.

Öffnungszeiten: Täglich 11 bis 22 Uhr
Selbstbedienung oder Bedienung:
Beides, in getrennten Bereichen
Besonderheiten:
Bei gutem Wetter öffnet der Minigolfplatz

Bamberger Haus

Bamberger Haus im Luitpoldpark, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Das Bamberger Haus (Kundenseite) im Luitpoldpark hat seinen ausgebauten Biergarten ebenfalls geöffnet.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag ab 15 Uhr, Wochenende und Feiertag ab 12 Uhr. Geöffnet nur bei schönem Wetter, Uhrzeiten variieren nach Wetterlage.
Selbstbedienung oder Bedienung:
Verschiedene Essensstände mit Selbstbedienung
Speisekarte:
Das gewohnte Angebot

Hirschau

Hirschau-Biergarten, Foto: Saskia Ziegler
Foto: Saskia Ziegler

Der Biergarten Hirschau im Englischen Garten ist offen.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag ab 12 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr (bei schönem Wetter)
Selbstbedienung oder Bedienung:
Nur Selbstbedienung
Speisekarte:
Normale Biergartenspeisen (Hendl, Haxen, etc.) und Bier

Wirtshaus am Bavariapark

Biergarten vom Wirtshaus am Bavariapark, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Auf der Schwanthalerhöhe lädt das Wirtshaus am Bavariapark in seinen Biergarten ein.

Öffnungszeiten: Die Öffnung des Biergartens ist vom Wetter abhängig, die Betreiber informieren nach eigenen Angaben täglich auf ihrer Website, ob und ab wann offen ist.
Selbstbedienung oder Bedienung:
Beide Bereiche sind geöffnet

Löwenbräukeller

Der Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz, Foto: muenchen.de / Michael Hofmann
Foto: muenchen.de / Michael Hofmann

Der Löwenbräukeller (Kundenseite) am Stiglmaierplatz hat seinen Biergarten nach Pfingsten geöffnet.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag ab 11:30 Uhr.
Selbstbedienung oder Bedienung:
Nur mit Bedienung
Speisekarte:
Voller Umfang der Speisen mit Mittagsmenüs und Spargelkarte

Weitere Infos und Tipps

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top