Starnberger Eiswerkstatt jetzt auch in München: Das Angebot in Schwabing

 Eiswerkstatt Starnberg in Schwabing, Foto:  Eiswerkstatt Starnberg
Foto: Eiswerkstatt Starnberg Eisdiele "Starnberger Eiswerkstatt" in Schwabing

18 verschiedene Sorten Eis: Frisch, hausgemacht und auch vegan

(31.3.2021) Die Gründer der Eiswerkstatt Starnberg haben ihren zweiten Laden eröffnet. Hausgemachtes Eis, frische Waffeln und Kaffee to go bieten sie jetzt auch mitten in Schwabing an.

Frisch gebackene Waffeln und hausgemachtes Eis aus Starnberg

Eis von der Starnberger Eiswerkstatt, Foto: Starnberger Eiswerkstatt
Foto: Starnberger Eiswerkstatt Selbstgemachtes Eis in der Butter-Zimt-Waffel

Hausgemachtes Eis in einer frisch gebackenen Butter-Zimt-Waffel oder ein Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen: das Konzept der Brüder Jan und Sven Thunig ist so erfolgreich, dass sie nun ihre zweite Eisdiele eröffnet haben. Diesmal in München im Herzen von Schwabing, nahe dem Elisabethmarkt. Zuvor befand sich in dem Laden in der Nordendstraße 13 Jahre lang das Eiscafé "Trampolin".

Hergestellt wird das Eis in Starnberg, wo sich auch der seit Jahren äußerst beliebte Stammladen befindet. Nach eigenen Rezepten entstehen so neben Klassikern wie Schokolade und Madagaskar-Vanille auch wechselnde Kreationen wie Limette-Streusel, Milchreis-Kirsche oder Erdnuss-Schoko-Karamell. Das alles ohne künstliche Aromen oder Farbstoffe. 

Neben den Milcheissorten bietet die Eiswerkstatt auch einige vegane Sorten an: Fruchtsorbets wie Indische Mango, Erdbeere oder Zitrone-Basilikum und Ausgefallenes wie das Schokosorbet "Rocky Road" mit Mandeln und Marshmallows.

Infos zur Starnberger Eiswerkstatt in München

Eiswerkstatt Starnberg in Schwabing, Foto: Starnberger Eiswerkstatt
Foto: Starnberger Eiswerkstatt Eisladen "Starnberger Eiswerkstatt" in der Nordendstraße

Wo? Nordendstraße 62 in Schwabing

Was? Hausgemachtes Eis - auch in vegan, frisch gebackene Butter-Zimt-Waffeln und Kaffee to go

Wann? Täglich von 12 bis 19 Uhr

Zunächst gibt es das Eis und den Kaffee nur to go. Sobald es die Corona-Maßnahmen zulassen, wird es auch Sitzmöglichkeiten vor dem Laden geben.

 

Lockerungen für die Gastronomie in München

Seit 7. Juni gilt in München: Die Innengastronomie darf öffnen und die Gastwirtschaften können drinnen wie draußen bis 24 Uhr offen bleiben. Reine Schankwirtschaften bleiben indoor geschlossen. Es gilt eine neue Kontaktbeschränkung auf 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten. Die Maskenpflicht bleibt.

  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • Eisdielen in München
    Von klassisch bis ausgefallen: Hier gibt's Eis
    Zur Übersicht

    Mehr Aktuelles aus München

    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top