Fastenzeit: Diese Münchner Restaurants bieten gesundes Essen zum Abholen & Liefern

Neues Restaurant fink's Südtiroler Knödelküche, Foto: muenchen.de / Leonie Liebich
Foto: muenchen.de / Leonie Liebich

Von Suppe bis Saftkur: 9 Lokale mit kalorienarmen Gerichten to go

Ob es euch in der Fastenzeit ums Abnehmen, religiösen Verzicht oder Selbstdisziplin geht: #muenchenhältzamm! Viele Münchner Restaurants bieten nämlich fertig gekochte Gerichte zum Bestellen und Abholen oder Liefern an, die das Fasten einfacher machen. Wir haben ein paar Ideen, bei denen eines trotzdem nicht zu kurz kommt: Der Genuss

Fleisch-Fasten: Vegetarische Gourmet-Menüs mit "Tian Zuhause"

Weniger Fleisch wäre mal ganz gut – aber euer vegetarischer Einfallsreichtum reicht nur bis zum Käsebrot? Keine Sorge: Das Team vom Tian am Viktualienmarkt unterstützt gerne dabei. Während des Lockdowns gibt es hier eine fleischfreie Gourmet-Menü-Box to go. Alle Gerichte sind bereits vorgekocht und müssen nur noch kurz erwärmt und angerichtet werden. Und die Qualität der Speisen ist so gut: Das schmeckt selbst den ganz Eingefleischten!

  • Was gibt's? Ein komplettes 3-Gang-Menü für 2 Personen plus Brot.
  • Wie funktioniert's? Von Donnerstag bis Samstag wird die Box ausgeliefert oder kann zwischen 16 und 18 Uhr vor Ort abgeholt werden. Bestellungen werden bis 20 Uhr am Vortag per E-Mail angenommen.
  • Go VeggieMehr Infos zum Tian Restaurant bei #muenchenhältzamm >>

Gesundes Fast-Food: Fasten to go bei Bite Delite

, Foto: Bite Delite
Foto: Bite Delite

Ihr würdet gerne weniger Fast Food essen? Wie wär's stattdessen mit Clean-Eating-Fast-Food? Bei Bite Delite in der Schellingstraße gibt’s die gesunden Gerichte ohne industriellen Zucker und Konservierungsstoffe derzeit zum Mitnehmen. Und das Team achtet nicht nur auf gesunde Waren, sondern auch auf Nachhaltigkeit. Die Take-away-Verpackungen sind aus recyceltem Material und wer seinen eigenen Coffe Cup oder eine eigene Bowl mitbringt, bekommt sogar einen Preisnachlass.

  • Was gibt's? Powerfoods aus naturbelassenen Zutaten wie Bowls, Wraps und Salate.
  • Wie funktioniert's? In der Schellingstraße gibt's montags bis freitags von 11 bis 15:30 Uhr eine umfangreiche Take-away Karte. Und auch die Bite Delite Filialen in den Fünf Höfen und am Viktualienmarkt sind für to go weiterhin geöffnet.
  • Fast Food – das geht auch gesund: Bite Delite bei #muenchenhältzamm >>

Saftkur und Detox: Bewusst ernähren mit Pure Delight

Ob Cleanse-Programm, Saftkur oder "JuiceBox" – bei Pure Delight wird jeder fündig, der seinem Körper etwas Gutes tun will. Alle Säfte sind kaltgepresst und ohne Konservierungsstoffe. Und der Cleanse Guide, der bei jeder Bestellung dabei ist, erklärt ausführlich, was während der Kur alles beachtet werden muss. Das Ziel: mehr Energie, Wohlbefinden und die Option darauf, sich vielleicht auch nach der Fastenzeit etwas bewusster zu ernähren.

  • Was gibt's? Komplette Rundum-Sorglos-Fastenpakete bestehend aus Säften und Suppen.
  • Wie funktioniert's? Bei der Bestellung kann man das Lieferzeitfenster auswählen: Entweder zwischen 8 und 9 oder 9 und 10 Uhr. Die essfertige Box wird dann per Kurierfahrer geliefert.
  • Fastenzeit ist Detox-Zeit: Mehr Infos zu Pure Delight bei #muenchenhältzamm >>

Ayurveda-Fasten: Mit speziellen Gerichten vom Inder

Ayurveda ist eine uralte indische Heilkunst, die unter anderem verschiedene Ernährungsregeln umfasst: Drei Mahlzeiten am Tag, leicht verdauliche Speisen, möglichst warm. Wer sich grundlegend dafür interessiert und zum Einstieg mal probieren möchte, wie’s schmeckt, wird beim Inder in Neuhausen fündig: Im Bollywood werden zahlreiche Gerichte ayurvedisch zubereitet.

  • Was gibt's? Ayurvedisch sind die Kichererbsen-Currys und Linsengerichte, zudem stehen natürlich auch klassische indische Spezialitäten auf der Take-away Karte. 
  • Wie funktioniert's? Einfach bequem online bestellen: Geliefert wird von Montag bis Samstag zwischen 11:15 und 14:25 Uhr, sowie 15:45 und 21 Uhr und sonntags durchgehend.
  • Ayurveda-Fasten to go: Das Bollywood bei #muenchenhältzamm >>

Kreative Drinks ganz ohne Alkohol genießen vom Broeding

Das Broeding (Kundenseite) am Rotkreuzplatz ist eigentlich für seine hervorragende Weinauswahl bekannt. Und trotzdem kommt man hier auch abstinent sehr gut über die Runden: Zum 3-Gang-Menü to go kann man statt korrespondierender Weine auch eine alkoholfreie Getränkebegleitung wählen. Und nein, wir meinen weder Wasser noch Apfelschorle, sondern ein passendes, kreatives Begleitgetränk mit frischen Kräutern, Gewürzen und Säften.

  • Was gibt's? Jedes Wochenende kreiert die Küche ein anderes 3-Gang-Menü to go. Der Hauptgang wird zu Hause kurz im Backofen erwärmt, Vorspeise und Dessert sind bereits fertig angerichtet.
  • Wie funktioniert's? Das Angebot gibt es jeden Freitag und Samstag. Bestellungen müssen bis Donnerstag 18 Uhr unter info@broeding.de eingehen, abholen kann man das Menü dann am jeweiligen Tag von 17 bis 19 Uhr.
  • Es muss nicht immer Wein sein: Mehr Infos zum Broeding bei #meunchenhältzamm >>

Fastenknödel to go: Fink's Südtiroler Knödelküche

Fink's Suedtiroler Knoedelkueche, Foto: Fink's Südtiroler Knödelküche
Foto: Fink's Südtiroler Knödelküche

Woran denkt ihr bei Südtirol? Neben tollen Landschaften doch bestimmt auch an Knödel, oder? Fastenknödel sind ein Tiroler Brauch aus dem 16. Jahrhundert: Statt Speck oder Fleisch wurden in den 40 Tagen vor Ostern traditionell geröstete Zwiebelwürfel in den Teig gemischt. Bei Fink's Südtiroler Knödelküche (Kundenseite) stehen da natürlich deutlich kreativere Kreationen zur Auswahl: Von Klassikern wie dem Spinatknödel bis hin zu Rote-Beete-Knödeln und veganen Sorten. 

  • Was gibt's? Von einem bis zu zehn Knödeln könnt ihr euch eine individuelle Knödelbox to go zusammenstellen. Alternativ sind die Knödel auch im „rohen“ Zustand zum Selbstkochen erhältlich.
  • Wie funktioniert's? Knödel zur Abholung gibt's Montag bis Samstag 11:30 bis 14:30 Uhr und 17:30 bis 19:30 Uhr in der Klenzestraße 42. 
  • Südtiroler Knödelküche to go: Das Fink's bei #muenchenhältzamm >>
Ihr sucht noch mehr Veggie-Alternativen?
Wir haben weitere vegetarische und vegane Restaurants für Euch
Zur Übersicht

Leicht und frisch: Fastensuppe auf Asiatisch

asia, garküchen, nudeln, reis, restaurants, tipps, Foto: Pho You
Foto: Pho You

Das klassische Suppenfasten soll dabei unterstützen, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. So bekommt unser Körper die Gelegenheit zu Entschlacken und Magen und Darm zu reinigen. Wer einfach nicht auf Kohlsuppe & Co steht, dem sei die vietnamesische Garküche aus dem Pho You ans Herz gelegt. Die Auswahl ist zwar begrenzt, dafür ist alles super frisch zubereitet und asiatisch-authentisch im Geschmack.

  • Was gibt's? Vietnamesische Pho-Suppe mit Rind, Tofu, Huhn oder Gemüse.
  • Wie funktioniert's? Montag bis Sonntag zwischen 11:30 und 20 Uhr gibt's alle Gerichte vor Ort zum Mitnehmen.
  • Suppenfasten geht auch modern: Infos zum Pho You bei #muenchenhältzamm >>

Low carb, vegan, gluten- oder lactosefrei: Feel-Good-Food von my Indigo

Die Theke im my Indigo am Oberanger, Foto: my Indigo
Foto: my Indigo

„Natural Energy Kitchens“, so nennen sich die my Indigo-Stores. Und beim Anblick der frischen Salate, Curries und Suppen merkt man tatsächlich kaum, dass man da gerade auf etwas verzichtet. Ob ihr auf low carb, vegan, gluten- oder lactosefrei setzt, um euch während der Fastenzeit gut und ausgeglichen zu fühlen: my Indigo hat bestimmt ein kompatibles Gericht zum Abholen oder Liefern. 

  • Was gibt's? Frische Bowls mit verschiedenen Salaten, Ramen, Couscous oder Reis. Ihr könnt euch auch selbst eine Kreation zusammenstellen.
  • Wie funktioniert's? Bestellt und bezahlt wird kontaktlos via App oder Homepage, die Lieferung erfolgt klimaneutral mit dem E-Bike. Alternativ gibt's die Gerichte auch in einer der drei Münchner my Indigo Filialen an der Münchner Freiheit, dem Oberanger oder dem Stachus zum Abholen.
  • Energiegeladen durch die Fastenzeit: my Indigo bei #muenchenhältzamm >>

Fisch Essen in der Fastenzeit: Luigi's liefert frisch nach Hause

Mittagstisch in Luigi's Fischladen, Foto: Luigi's Fischladen
Foto: Luigi's Fischladen

Ob aus dem Meer, See oder Fluss: Bei Luigi's Fischladen in Bogenhausen gibt es alles für Fischliebhaber, zum Beispiel Heilbutt, Zander und Seeteufel, aber auch Venus- und Jakobsmuscheln oder Seegras und Algen. Ihr könnt aber nicht nur Fisch aus der Theke kaufen, viele Kunden holen sich hier auch leckere Speisen vom täglich frisch zubereiteten Mittagstisch.

  • Was gibt's? Lachsburger, belegte Semmeln mit Matjes, Bismarck oder Backfisch, sowie täglich ein wechselndes Mittagsgericht.
  • Wie funktioniert's? Während des Lockdowns bietet Luigi's Fischladen die Gerichte der Mittagskarte zum Mitnehmen an. Ab einem Bestellwert von 30 Euro könnt ihr auch anrufen und bekommt eure Fischauswahl dann nach Hause geliefert.
  • Fisch in der Fastenzeit: Luigi's Fischladen bei #muenchenhältzamm >>

Text: Steffi Mayerhanser, Michaela Mühlbauer
Fotos: 
Leonie Liebich, Tian, Bite Delight, Pure Delight, Bollywood, Broeding, Finks, Pho You, my Indigo

Corona: Lockdown-Verlängerung bis mindestens 28. März

Bund und Länder haben sich am 3.3. auf eine Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis mindestens 28.3. geeinigt, gleichzeitig aber weitere Lockerungen im Rahmen eines am 8.3. gestarteten Mehrstufen-Plans beschlossen, die auch Kultur, Einzelhandel und Gastronomie betreffen. Das Bayerische Kabinett hat diesen Lockerungen am Donnerstag, 4.3., zugestimmt. Die neuen Regeln sind in der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) vom 5.3. verankert.

  • Hier findet man die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
  • Welche Corona-Maßnahmen derzeit in München gelten
  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top