Griechische Restaurants in München: Von klassisch bis modern

, Foto: Lukas Schirmer
Foto: Lukas Schirmer

Gyros, Souvlaki und Co.: Hier gibt es mediterrane Spezialitäten

Gyros, Souvlaki und Tzatziki essen, Ouzo trinken und Sirtaki tanzen: Wir zeigen euch, wo man sich in München wie im Griechenland-Urlaub fühlt.

Elia: Griechische Taverne mit Chic

Das Elia (Kundenseite) Mitten in Schwabing ist keine typisch griechische Taverne, stattdessen erwarten euch helle, freundliche Räumen, echte Olivenbäume und Stoffservietten statt Plastik-Tischdecken.

Gereicht werden mediterrane Speisen wie Bifteki, Mousaka und griechischer Salat mit Schafskäse, dazu gibt es köstlichen Retsina in Bio-Qualität. Wer gerne etwas Neues probieren möchte, kann aus wechselnden Tagesgerichte wählen.

Noel Café: Frühstücken in Pasing

grieche, urlaub, restaurants, frühstück, abendessen, fleisch, Foto: Lukas Schirmer
Foto: Lukas Schirmer

Wie kann ein griechischer Tag in München am besten starten? Natürlich mit einem originellen griechischen Frühstück! Das gibt’s im Noel in der Planegger Straße 1.

Das Angebot des Pasinger Cafés lässt verstehen, wieso die Griechen morgens oft auf Teigtaschen zugreifen: Neben den Varianten mit Spinat, Wurst oder Schinken-Käse steht dort auch die legendäre Bougatsa zur Auswahl: ein Gebäck aus Blätterteig, das als Süßspeise mit Creme und Puderzucker zubereitet wird und besonders in Nordgriechenland beliebt ist.

Bird Bar: Lust auf einen Frappé?

grieche, urlaub, restaurants, frühstück, abendessen, fleisch, Foto: Lukas Schirmer
Foto: Lukas Schirmer

Die mit Sonne und Wärme mehr als gesegneten Griechen mögen es gerne kalt und bevorzugen deshalb Kaffee-Optionen wie Freddo Cappuccino, Freddo Espresso und natürlich Frappé.

Wer seinen Kaffee wie ein echter Grieche genießen will, sollte die Bird Bar besuchen – die ist nicht nur cool eingerichtet, sondern liegt auch schön zentral in der Prielmayerstr. 6 direkt am Hauptbahnhof.

Cavo Paradiso: Familiär und traditionell

grieche, urlaub, restaurants, frühstück, abendessen, fleisch, Foto: Despoina Tsokou, Lukas Schirmer
Foto: Despoina Tsokou, Lukas Schirmer

Das Cavo Paradiso in Trudering ist ein Familienbetrieb. Das Ziel der Inhaber: eine typisch griechische, familiäre Atmosphäre anzubieten, in der sich jeder wohlfühlt.

Frisch und bodenständig ist die mediterrane Küche des Restaurants: Es gibt klassische griechische Spezialitäten wie Moussaka und Calamari, hausgemachte Mezedes und ausgesuchte Weine von Winzern aus der griechischen Heimat der Wirtsfamilie.

Thalassa: Stillvolles Ambiente trifft auf authentische Küche

grieche, urlaub, restaurants, frühstück, abendessen, fleisch, Foto: Lukas Schirmer
Foto: Lukas Schirmer

Wer es gerne stilvoll, ausgelassen, qualitativ und zugleich preislich zumutbar mag, sollte das Thalassa besuchen. Von hochwertigen Fisch- und Fleischgerichten bis zu köstlichen Nachspeisen: Im Thalassa, das es sowohl in Sendling als auch in Trudering gibt, findet jeder etwas, das seinen Gaumen erfreut.

Zudem kann man dort zwischen diversen heimischen Weinen auswählen. Eine schöne Stimmung ist garantiert! Dafür sorgt neben den netten Betreibern auch das Personal.

Mythos: Elegant griechisch

grieche, urlaub, restaurants, frühstück, abendessen, fleisch, Foto: Lukas Schirmer
Foto: Lukas Schirmer

Das Mythos in Unterhaching, Germering und Gauting ist der wohl schickste Grieche in München und Umgebung. Das elegante Restaurant ist ästhetisch ein echter Hingucker, überzeugt aber auch beim Essen.

Für die Zubereitung der Speisen verwendet man dort hochwertige Produkte, Fleisch deutscher Herkunft sowie frisches Olivenöl aus eigener Familienproduktion auf Kreta.

Besonders für romantische Dates und warme Sommernächte ist das Restaurant zu empfehlen. Letzteres auch deshalb, weil das Mythos eine wunderschöne Terrasse bietet.


Text: Despoina Tsokou
Fotos: Despoina Tsokou, Lukas Schirmer

Hunger auf mehr?

Schweinebraten

Gastro-Guide

Münchens bester Gastro-Guide

Urlaub gefällig?

Spanisch essen in München

Theatinerkirche

Urlaub dahoam: Italien

Alles für den Italienurlaub in München

Lange gedeckte Tafel

Internationale Küche

Das Beste aus den Töpfen der ganzen Welt

Lockerungen für die Gastronomie in München

Seit 7. Juni gilt in München: Die Innengastronomie darf öffnen und die Gastwirtschaften können drinnen wie draußen bis 1 Uhr offen bleiben. Die Maskenpflicht bleibt. In reinen Schankwirtschaften muss die Bedienung am Tisch erfolgen, Abgabe und Verzehr von Getränken an der Theke oder am Tresen sind nicht zulässig.

  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top