Suppenliebe: Hier gibt's in München was auf die Löffel!

6 Münchner Suppen-Läden für jeden Geschmack

Wenn’s draußen nass und grau ist, hilft Aufwärmen von innen: mit einer guten, heißen Suppe. Wir haben uns für euch durch 6 ganz unterschiedliche Münchner Locations geschlürft.

Klassiker in der Münchner Suppenküche

Jeder Trend braucht einen Vorreiter, und in punkto Suppen ist das bei uns zweifelsohne die Münchner Suppenküche. Die Filiale auf dem Viktualienmarkt gibt’s immerhin schon seit 35 Jahren – und bis heute kommen vor allem traditionelle Suppen und Eintöpfe nach Familienrezepten in die Töpfe. Das Angebot wechselt, ein absoluter Dauerbrenner für Suppenschlemmer allerdings steht immer auf der Karte: Rinderbrühe mit Ochsenfleisch, Nudeln, Maultaschen oder Pfannkuchenstreifen – das Gleiche gibt's auch in der Variante mit Huhn.

Feelgood-Suppen im Gusto

„Keine Suppe ohne Topping“ lautet hier das Credo, und auch sonst legt man im Neuhauser Gusto Wert auf ein gutes Bauchgefühl. Das Angebot variiert je nach Zutaten und Saison, unter den sechs Tagessuppen ist aber immer mindestens eine vegane – zum Beispiel eine Karotte-Kokos-Ingwer-Variante mit Kokosflocken on top. Statt zu wenig bekommt der Gast lieber einen Schwupp zu viel ins Töpfchen. Und weil es nie zu viel des Guten sein kann, wird alles, was bis Ladenschuss um 16 Uhr nicht verkauft wurde, über die App „Too Good To Go“ besonders günstig abgegeben.

Mit Brot schmecken Suppen noch besser!
Diese Bäckereien backen jeden Tag frisches Brot für Euch
BÄCKEREIEN IN MÜNCHEN

Phở im Pho

Im Pho auf der Nymphenburger Straße ist der Name Programm: Hier gibt’s unter anderem die gleichnamige, traditionelle Rinderbrühe mit Reisnudeln, Rindfleisch (Phở Bò) oder Hühnerfleisch (Phở Gà) und frischen, würzigen Kräutern wie Frühlingszwiebeln, Koriander, Minze, Sprossen und Chili. Ein bisschen frische Limette drüber, Stäbchen rein, glücklich sein. Die Suppen gibt's als Medium-Portion und in der Large-Ausgabe, aber unter uns: Wer ein Suppenkoma vermeiden will, dem langt die mittelgroße Variante völlig.

Feintöpfe im Viktus

Skandinavische Fischsuppe, Libanesische Hühnersuppe, Ayurveda-Gemüse-Curry-Topf: Die abwechslungsreiche und sehr allergikerfreundliche Karte des Viktus in der Zielstattstraße liest sich wie ein Suppen-Reiseführer. Wer gerne Neues ausprobiert und den Unterschied zwischen Suppe und Eintopf nicht allzu wichtig nimmt, wird hier mit ziemlicher Sicherheit satt und glücklich. Die Zutaten sind so regional und ökologisch wie möglich – dass aber die Kokosmilch fürs Curry nicht gerade aus dem Münchner Umland stammt, ist schon auch irgendwie logisch.

Designersuppen im Urban/Soup

Hip ist nicht nur der Laden in der Türkenstraße, sondern auch das Konzept: Weg mit dem angestaubten Suppenimage! Wie? Zum Beispiel durch ausgefallene Kreationen mit Chorizo, Datteln, Thymian und Chili aka „Tom's Tasty Chorizo Sensation“. Aber auch ein Klassiker wie Kürbissuppe klingt und schmeckt als „Pumpkin Sweetness“ mit Cranberries und Kastanien gleich eine Spur aufregender. Schmecken tut's so oder so, und zwar nicht aus dem schnöden Suppentopf, sondern aus dem Schraubglas – optimal zum Mitnehmen. Auf der Karte stehen sechs wechselnde Suppen und verschiedene, handgerollte Brotsorten.

Nudelvielfalt im Sasou

Ein leckerer und immer gut besuchter Zwischenstopp für Suppenfreunde, die gerade in der Fußgängerzone unterwegs sind, ist das Sasou am Marienplatz. Hier gibt's eine satte Auswahl an asiatischen Suppen mit verschiedenen Nudelsorten: als Soba mit dünnen Buchweizennudeln, Ramen mit dünnen Weizennudeln, Udon mit dicken Weizennudeln oder mit Reisnudeln. Unser Favorit: Die Yakitori Udon mit gegrilltem Huhn in Teriyakisauce, mit Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten – auch wenn das kleckerfreie Schlürfen der dicken, langen Nudeln durchaus eine Herausforderung ist.

Text: Steffi Mayerhanser
Fotos: Lukas Schirmer

November 2019

Nach der Suppe noch was Deftiges?
Herzhafte Schmankerl findet Ihr in den Bayerischen Restaurants
Die große Übersicht

Hunger auf mehr?

Schweinebraten

Gastro-Guide

Münchens bester Gastro-Guide

Cosmogrill

Imbiss

Schnell was auf die Hand: Die besten Adressen

Restaurant Heimwerk von außen

Auch ohne Reservierung

9 Restaurants, die immer gehen

KVR von innen

Tipps

Restaurants für Verliebte Pärchen

Top