Augustiner am Dante

Gaststätten: Bayrisch | Neuhausen
Do geöffnet 09:00 - 01:00 (Bitte Hinweise beachten)
Warme Küche bis 23:00 Uhr

5 Bewertungen zu Augustiner am Dante

4
5 Bewertungen
  • von am

    Also ich kann die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen, wir sind seit Jahren im Augustiner am Dante, egal ob zuzweit oder zu Familien Feiern ect. Und es ist immer Tadellos! Sehr freundlicher Service, super Bayrische Küche, Tolle Abwechslungsreiche und Günstige Mittagsgerichte! Der absolute Tophit und Tipp ist der Schweinebraten, jeden Mittwoch gibt es diesen sogar günstiger (Schweinebraten Tag) egal ob früh oder spät das Highlight ist die meiner Meinung nach Natursauce einfach ein Traum! Selbstverständlich kann es mal vorkommen das es was zu beanstanden gibt, ist uns selbst schon mal passiert, aber eine kurze Info an die nette Kellnerin und wir haben in Windeseile ein neues Gericht bekommen, dieses Tadellos war! (mann muss es natürlich mitteilen wenn was nicht in Ordnung ist) das ist in meinen Augen schon die Fairness Der Bedienung und Küche gegenüber! Naja sei es drum, wir sind mehr als begeistert, können dieses Lokal nur weiterempfehlen, und kommen selbstverständlich jederzeit gerne wieder! Liebes Augustiner am Dante, weiter so!! C. Müller

  • von am

    Waren am 3.9. mit Familie nach einer Beerdigung im Augustiner am Dante. 4 Personen haben sich ein Essen bestellt. Der Ober war sehr freundlich. Alle 4 Essen waren miserabel. Ein Schweinebraten lauwarm, die Soße geschmacklos, Fleisch trocken. Zweimal Kalbrahmbraten mit Champignonrahmsoße. Ebenfalls nur lauwarm, das Fleisch bestand fast zur Hälfte aus Fett, die Soße schmeckte nach Mehlpapp. Miserabel!!!! Schweinelendchen mit mediterranem Gemüse und Reis: Mini Schweinelendchen, totgebraten, Gemüse verkocht und geschmacklos. Und nun zum Reis: In eine Form gepresster trockener Reis, bei dem man Mühe hatte ihn mit dem Messer zu zerteilen. Der war wirklich ungeniessbar. Und das für einen Preis von ca 16 Euro !! Wir ärgern uns , dass wir nicht das gesamte Essen zurückgegeben haben, aber nach der Beerdigung waren wir einfach zu gutmütig. Mich wundern die teilweise guten Bewertungen, aber kann es sein dass das Problem am Koch liegt? Ich habe auch das Gefühl, dass die Qualität des Fleisches sehr zu wünschen übrig lässt. Für uns hat sich somit dieses Lokal erledigt.

  • von am

    Einfach top

  • von am

    ...gutes Essen, freundliche Bedienungen, guter Service. Gemütliche Atmosphäre, da kehrt man doch gerne ein.

  • von am

    Die bestellte Kartoffelsuppe hat höchstwahrscheinlich noch nie eine Kartoffel gesehen, außer die, die bei Pfanni in der Kartoffelbreitüte verarbeitet wurde, der Salat mit Ochsenfetzen war extrem gewöhnungsbedürftig, wer zähes Fleisch liebt, liegt mit diesem Gericht genau richtig. Das Lokal war voll, aber nur 2 Bedienungen, wobei einer noch den Ausschank macht. Nicht nur, dass wir fast 45 min. auf das Essen warten mussten, auch zwischendurch bestellte Getränke ließen lang auf sich warten, die Bitte um Brot zum Salat wurde garnicht erfüllt. Fazit: dieses Lokal nochmals zum Essen besuchen - nein danke

Top