Osteria Il Gambero

Gaststätten u. Restaurants | Moosach
Di geöffnet 12:00 - 14:30 und 17:30 - 22:00
und
und
und
und
und

21 Bewertungen zu Osteria Il Gambero

5
21 Bewertungen
  • von am

    Ein sehr gutes Ambiente, die Kellner waren sehr freundlich und schnell, das Essen war meiner Meinung nach auch sehr lecker. Ich kann dieses Restaurant persönlich nur weiter empfehlen.

  • von am
  • von am
  • von am

    Wir sind immer wieder dort sehr gerne zu Gast und wurden noch nie enttäuscht! Ausgezeichnete Qualität mit sehr gutem Preis- Leistungsverhältnis! Sehr gute gehobene italienische Küche mit täglich wechselnder Tageskarte mit frischem Fisch und saisonalen Gerichten! Es gibt auch eine sehr gute Pizza und die Pasta schmeckt wie in Italien! Die Küche ist äußerst flexibel und es gibt auch kleine Portionen Pasta als Vorspeise, wenn man das möchte. Für Weinkenner gibt es eine kleine aber feine Weinkarte und gute offene Weine! Der Service ist sehr angenehm und immer freundlich, macht echt Spaß dort hinzukommen. Alles in allem ein Restaurant, das ich nur jedem empfehlen kann, der italienische Küche liebt!

  • von am

    War letzte Woche mal wieder vorort. Hatte aber nur Lust auf Pizza, aber die ist definitiv zu empfehlen. Natürlich Geschmackssache.... Dünner Boden, schön knusprig und angenehm belegt, so wie es sein soll. Die Mittagsgerichte bei den Tischnachbarn sahen auch lecker aus. Alles in allem, auch Chef und Junior (im Service), eine runde Sache mit tollem Biergarten.

  • von am
  • von am

    Ein perfektes italienisches Restaurant, versteckt in einem Wohngebiet. Super schönes Ambiente, toller Service, einfach zum Wohlfühlen. Die Karte ist reichhaltig und bietet für jeden Geschmack das richtige. Neben einem Pizzabrot als Vorspeise hatten wir Nudeln mit Steinpilzen und Nudeln mit Rind und Cognacsoße. Als Nachspeise gab es Panna Cotta und Tiramisu. Das Dessert wurde direkt auf zwei Teller aufgeteilt. Vom Haus gab es auch noch einen Limoncello zum Abschuss. Der Service war sehr aufmerksam und schnell, regelmäßig wurde uns neues Besteck gebracht und Wein nachgefüllt. Wir kommen sehr gerne wieder und ich kann das Il Gambero uneingeschränkt empfehlen. Ich kann mir durchaus vorstellen, Stammgast zu werden.

  • von am

    Waren am Valentinstag zum ersten Mal im Il Gambero. Es war für 18 Uhr relativ leer, was ungewöhnlich erschien für so einen Tag. Das Ambiente war gemütlich, der Gastraum stilvoll eingerichtet. Der Kellner war freundlich, der Service wirklich sehr zuvorkommend und schnell. Wir hatten zur Vorspeise Carpaccio und "Stuzzichini" ein Pizzabrot mit Rucola und Parmesan. Das Carpaccio mit Artischocken war wirklich hervorragend, das Pizzabrot war gut, hätte aber etwas mehr Würze (z. B. Oregano) vertragen. Nun zu den Hauptspeisen: Meine Freundin wählte Spaghetti mit Scampi und ich Kalbsmedaillons mit Parmaschinken und Pistazien an Marsalasauce. Das Kalbfleisch war sehr zart und schmackhaft. Der Parmaschinken war etwas zu warm, dadurch roch er etwas nach Schweinestall. Die Sauce war eine normale Rahmsauce, nichts besonderes. Die Pistazien waren komplett in der Sauce ausgekocht und leider nicht mehr zu schmecken. Wäre besser gewesen diese frisch gehackt darüber zu streuen. Als Beilagen kamen auf einem separaten Teller ein paar sehr wenige Bratkartoffeln und wirklich zu Tode gekochter, ungesalzener Blattspinat. Auch war das Gericht sehr lieblos und blass angerichtet. Insgesamt für 19,50 € war das sowohl qualitativ als auch quantitativ leider zu wenig. Die Spaghetti meiner Freundin sahen sehr hübsch aus. Auch geschmacklich war das Gericht top. Großer Kritikpunkt: Die "Scampi". Für 14,50 € kann man schon große Scampi erwarten, denke ich. Jedoch wurden nur sehr kleine Garnelen benutzt, kaum größer als Krabben. Darauf angesprochen, schien der Gastwirt die deutsche Sprache plötzlich verlernt zu haben.... Aber geschmacklich war es trotzdem sehr gut. Alles in allem zwar das Essen im Il Gambero nicht schlecht, aber auch nicht wirklich toll. Eine Pizza zum abholen würde ich dort vielleicht mal bestellen, die sahen gut aus und sind günstig. Für ein richtiges Abendessen würde ich aber wohl nicht wieder kommen, da gibt es bessere Italiener.

  • von am
  • von am

    Angenehme Atmosphäre, netter Chef und dann noch leckeres Essen. Haben zwar nur Pizzen gegessen und einen gemsichten Satat, aber der Klassiker war super ;-)

  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am

    Super leckeres Essen. Hier ist der Kunde noch König. Empfehle ich gerne weiter.

  • von am

    Top Service! Gute erlesene Gerichte werden angeboten aus der italienischen Küche! Man spürt die tolle Gastfreundschaft in einem einladenden Restaurant mit Innenbereich und Außenbereich. Sehr zu empfehlen! Christian B.

  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am

    Bei wunderschönen Spätsommerwetter besuchten wir die Terasse der Osteria Il Gambero. Des Restaurant liegt in einer Zone 30 Seitenstrasse etwas versteckt und kann beim Vorbeifahren leicht übersehen werden. Meine Frau und ich wurden sehr freundlich vom Inhaber persönlich begrüßt. Die Terasse ist schön mit alten Bäumen und einer Hecke umrahmt. Man sitzt windgeschützt vor einem nostalgischen Haus der Sonne zugewandt. Mit etwas Phantasie befindet man sich in Bella Italia im Urlaub. Auch im Innenbereich vermitteln liebevoll eingedeckte Tische italienisches Flair. Als Mittagsmenü werden verschiedene Gerichte zu einem wirklich sehr guten Preis Leistungsverhältnis angeboten. Pizza/Pasta/Fisch/Fleisch zwischen 6€ und 10€! Zusätzlich wird vorweg ein kleiner gemischter Salat gereicht. Nicht nur unsere Bestellung sondern auch die Gerichte der Nebentische machen Lust auf einen weiteren Besuch auch mal Abends. Die Abendkarte und auch das Menü ala Chef für 30€ machen neugierig! Unser Fazit: Empfehlenswert. Gute und frische Qualität die sich trotz versteckter Lage durchsetzen sollte.

Top