Kunde von muenchen.de

Spatenhaus an der Oper

Gaststätten: Bayrisch | Altstadt, Zentrum
Di geöffnet 09:30 - 00:30 (Bitte Hinweise beachten)
Öffnungszeiten OG: 11:30 bis 1 Uhr

Das Spatenhaus an der Oper steht für bayerische Gastronomie in ihrer gepflegtesten Form. Wunderschön gegenüber der Bayerischen Staatsoper gelegen, ist es aus Tradition eine Adresse, wo mit großem Aufwand eine feine, bayerische Küche gekocht wird.

Einmaliges Ambiente

Mit Liebe zum Detail eingerichtete Stuben im ersten Stock bieten für zehn bis 80 Gäste Platz. Der geschmackvoll gestaltete Gastraum im Erdgeschoss ist ab dem frühen Vormittag bis spät nach der Oper Treffpunkt vieler Münchner und internationaler Gäste. Der Außenbereich besticht mit einem einmaligen Ambiente und Blick auf die Oper und den Max-Joseph-Platz.

Feine Speisen

Im Erdgeschoss dominiert eine schnörkellose, bayerische Küche. Doch auch für die aufwändigen Gerichte aus Großmutters Kochbuch nehmen die Küchenprofis sich Zeit. In der ersten Etage kommt schließlich verfeinerte Regionalküche mit einem internationalen Akzent auf den Tisch. Nur die allerbesten Waren werden verarbeitet und garantieren somit die gleichbleibend hohe Qualität der Küche.

Weitere Informationen

Mehr Eindrücke vom Spatenhaus an der Oper finden Sie unter www.kuffler.de in der Bildergalerie, beim virtuellen Rundgang oder auf Facebook. Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten:
EG 9:30 bis 0:30 Uhr
OG 11:30 bis 1 Uhr

Reservieren Sie jetzt:
Tischreservierung EG »
Tischreservierung OG »

Kontakt

Spatenhaus an der Oper
Residenzstraße 12
80333 München

Email: spatenhaus@kuffler.de
Fon: +49.89. 290 706-0
Fax: +49.89. 291 305 4

9 Bewertungen zu Spatenhaus an der Oper

5
9 Bewertungen
  • von am

    Ottimo ristorante nel cuore di Monaco ,elegante ma non troppo caro. Assolutamente da provare!

  • von am

    Service war super. Essen auch sehr gut. Gute bürgerliche Küche. Preis etwas hoch aber für München ok.

  • von am
  • von am
  • von am

    Als echte Münchnerin war ich heute nachmittag, mit meinen beiden Söhnen, im Spatenhaus essen. Zwei mal Schweinebraten und die Fleischpflanzerl in Cognacsosse. Also, wer einen Glutamat Schock haben möchte, der darf da gerne hingehen. Unser Durst konnte bis zum Abend, trotz stetigem Wasser trinken, nicht gelöscht werden. Abgesehen von dem seltsamen und unangenehmen Geschmack im Mund. Mein Fazit: Nie wieder Spatenhaus!!! Schade.

  • von am
  • von am

    Mitten in der Residenzstraße, gegenüber der Oper und nur unweit vom Marienentfernt liegt das Spatenhaus. Es ist ein Kuffler Haus (sehr bekannter Wirt), was man vor allem an den Preisen merkt. Die Speisen und das Ambiente ist allerdings genauso, wie man es erwartet. Das ideale Restaurant, um einen Shoppingsamstag mit einem Weißwurstfrühstück zu beginnen, oder um kurz vor der Oper noch etwas zu essen. Das Essen war lecker und wir wurden freundlich bedient. Die Preise sind in der Tat recht hoch, aber ich finde für diese Lage sind sie noch akzeptabel. Bei meinem nächsten Besuch in München, werde ich garantiert wieder kommen.

  • von am
  • von am
Top