10 Songs für echtes Münchner Lebensgefühl

München bei Sonnenuntergang

Die #muenchenbleibtdahoam -Playlist: Dreht die München-Musik auf!

Die Clubs sind schon länger geschlossen und auch sonst ist wegen der Kontaktbeschränkung nicht gerade viel "München" im heimischen Wohnzimmer? Keine Sorge: Von "Isarflimmern" bis "Sommer in der Stadt" - wir haben für Euch 10 Songs mit Münchner Lebensgefühl gegen den Lagerkoller herausgesucht. Mit dabei u.a.: Blumentopf, die Spider Murphy Gang, Fiva – und sogar Freddie Mercury.

Spider Murphy Gang: Skandal im Sperrbezirk

Wer singt: Spider Murphy Gang; 1981

Was im Erscheinungsjahr in München sonst noch passiert ist: Die Neue Pinakothek feiert am 28. März 1981 Eröffnung - und verzeichnet knapp zwei Wochen später bereits den 100.000sten Besucher. Der ursprüngliche Bau der Neuen Pinakothek wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Das ist die beste Liedzeile: Keine Frage - "Ja, Rosie hat ein Telefon, auch ich hab' ihre Nummer schon, unter zwounddreißig sechzehn acht herrscht Konjunktur die ganze Nacht."

Darum solltet Ihr reinhören: Das Lied ist ein absoluter Klassiker und Wiesnhit. Es beginnt fulminant: Der Synthesizer wummert die Titelmelodie, aber nur Schlagzeug und Gitarre setzen ein. Nach dem siebten Break dann der Sänger: "In München steht ein Hofbräuhaus, doch Freudenhäuser müssen raus, damit in dieser schönen Stadt das Laster keine Chance hat." Spätestens beim Chorus kann niemand mehr stillsitzen - obwohl der Ursprung des Lieds übrigens einen ernsten Hintergrund hat. Der Song war eine smarte Attacke an die Politik des damaligen KVR-Chefs Peter Gauweiler, der den Sperrbezirk deutlich ausweitete.

Spider Murphy Gang: Sommer in der Stadt

Wer singt: Spider Murphy Gang; 1982

Was im Erscheinungsjahr in München sonst noch passiert ist: Ab 1. April werden in den 14 Arbeitsämtern, die dem Landesarbeitsamt Südbayern unterstehen, Arbeitsplätze über Computer angeboten - das gab es in dieser Form vorher noch nie. In einem Gerät können bis zu 16.000 Stellenangebote gespeichert werden.

Das ist die beste Liedzeile: "I glaub mei Chef muaß heit auf mi verzichtn. Ja i lieg vui liaber mit Dir im Gras."

Darum solltet Ihr reinhören: Der zweite Song der Spider Murphy Gang ist ideal gegen Langeweile zu Hause. Sommer, Sehnsucht, Englischer Garten und a koids Bier - "Sommer in der Stadt" vertreibt Euch die Zeit und lässt Euch ja vielleicht auch schon an einen hypothetischen Urlaub denken, in Zeiten nach Corona, versteht sich.

#muenchenhältzamm
Diese Geschäfte und Dienstleister sind weiter für Euch da
DIE GROSSE ÜBERSICHT

Fiva MC & DJ Radrum: Frühling

Wer singt: Fiva (& DJ Radrum); 2016

Was im Erscheinungsjahr in München sonst noch passiert ist: Das war eine Premiere: Zum ersten Mal wurde der Münchner Modepreis verliehen. Hier seht Ihr nochmal das Video der diesjährigen Preisverleihung.

Das ist die beste Liedzeile: "Wenn ich an Euch denk', denk' ich an Herbst und Volksfestbier, an alle Katastrophen, die erst nach 2 Mass passiern', an Pass verliern, küssen und sich krass genieren, doch immer in dem Wissen, dass Ihr drüber lacht, anstatt zu kritisieren."

Darum solltet Ihr reinhören: Nina Sonnenberg aka Fiva ist eine Wort-Akrobatin sondersgleichen, eine Fusion aus frühen Fanta 4 mit einer Prise Fettes Brot und im Hintergrund etwas entspanntem Sound á la Moop Mama dazu. "Frühling" beschreibt mit scheinbar unendlich vielen Wörtern genau dieses Gefühl, das München so unbeschreibbar macht, eben wie "die Stadt, die nie Berlin war, großes Dorf mit Schickeria.

Freddie Mercury: Living On My Own

Wer singt: Freddie Mercury; 1985

Was im Erscheinungsjahr in München sonst noch passiert ist: Nach einer vierstündigen Diskussion im Stadtrat wird am 16.1. die Schaffung einer Gleichstellungsstelle für Frauen beschlossen. 

Das ist die beste Liedzeile: "Dee do de de, dee do de de, I don't have no time for no monkey business."

Darum solltet Ihr reinhören: Was dieser Song mit München zu tun hat? Freddie Mercury lebte Anfang der 80er-Jahre in der Landeshauptstadt. Viele Szenen des umstrittenen Videos zu "Living On My Own" entstanden auf seinem 39. Geburtstag, den er im ehemaligen Travestie-Club "Old Mrs. Henderson" im Glockenbachviertel feierte, in dem auch schon David Bowie oder Mick Jagger zu Besuch waren. Die Party gilt als eine der wildesten, die München je gesehen hat.

Falco: Munich Girls

Wer singt: Falco; 1985

Was im Erscheinungsjahr in München sonst noch passiert ist: Die Stadtratsfraktion veranstaltet am 25. November eine Pressekonferenz, auf der der Sexualforscher Prof. Erwin Häberle aus San Francisco die Einrichtung einer Aids-Aufklärungsstation empfiehlt.

Das ist die beste Liedzeile: "Du bist zu schön, zu schön allein zu sein, there's no way back, nimm den letzten, nimm den allerletzten Schein."

Darum solltet Ihr reinhören: Falcos gesamte Erfolgsgeschichte hätte ganz anders kommen können. Auf seiner Platte "Falco 3" wollte der Tausendsassa lieber den 80er-Poprock "Munich Girls" mit seiner Ode an die P1-Frauen als erste Single veröffentlichen. Er sei doch kein "Mozart-Trittbrettfahrer", soll der Interpret damals gesagt haben. Wien oder München: In diesem Fall ist die finale Entscheidung mit "Rock me Amadeus" in die Musikgeschichte eingegangen - und Ihr könnt zum Zweitplatzierten durchs Wohnzimmer tanzen.

Bally Prell: Isarmärchen

Wer singt: Bally Prell (1922-1982), Veröffentlichung unbekannt

Das ist die beste Liedzeile: "Du schöne Münchner Stadt, sei tausendmal gegrüßt, wer einmal gsehn dich hat, dich nimmermehr vergisst."

Darum solltet Ihr reinhören: Bally Prell war eine unterschätzte Vortragskünstlerin und Volkssängerin, die mit einer auffälligen Tenorstimme am liebsten am Platzl ihre Lieder schmetterte - immer gehüllt in ein Kleid, inklusive Schärpe und Rüschenbesatz. Das an der Kitschgrenze entlangbalancierende "Isarmärchen" ist wehmütig, sehnsüchtig und lässt einen gerne vorstellen, wie München früher so war. "Damals" eben. Eine kleine geheime Hymne an unsere Stadt.

Willy Michl: Isarflimmern

Wer singt: Willy Michl, 1986

Was im Erscheinungsjahr in München sonst noch passiert ist: Die Lebensmittel- und Gemüsehändler in München leiden unter den Folgen des Reaktor-Unglücks in Tschernobyl. Am Viktualienmarkt klagen Händler über einen Rückgang des Geschäfts bis zu 80 Prozent. Von Seiten der Großmarkthalle wird betont, dass 'verstrahltes' Gemüse nicht in den Handel komme.

Das ist die beste Liedzeile: "In da Sommasonna auf dem weißen Kies, I sog Eich des is, des Isarflimmern mitten im Paradies, Rolling Stones im Flußbett."

Darum solltet Ihr reinhören: Der Isarindianer und Erfinder des Bayerischen Blues Willy Michl ("Bobfahrerlied") hat schon als kleiner Bub seine Zeit an der Lebensader Münchens zugebracht - schon bevor der Flaucher ein beliebtes Naherholungsgebiet wurde. Die Liebe zur Isar hört Ihr im Lied auf jeden Fall heraus.

Bittenbinder: München

Wer singt: Bittenbinder, 2018

Was im Erscheinungsjahr in München sonst noch passiert ist: Im Juli ging ein Schiff in München vor Anker! Die Alte Utting, früher ein Ausflugsschiff auf dem Ammersee, wurde eröffnet und zählt seitdem zu den neuen Hotspots in der Stadt.

Das ist die beste Liedzeile: "Denn egal wo ich bin, mein Herz bleibt bei dir, 089 yeah, 089 yeah, München du bist unsere Stadt, wie schön, dass ich bei dir unser Zuhause hab."

Darum solltet Ihr reinhören: Eine Mischung aus Funk, Soul, HipHop über die große Liebe zu "089": Dank "München" sichert sich die Band um Verena Bittenbinder den ersten Platz des stadtMUCke-Wettbewerbs "Der Song für deine Stadt". Zur Belohnung durfte 2019 auf dem Tollwood aufgespielt werden - und das völlig zu Recht.

Willy Astor: Donnersberger Brückn

Wer singt: Willy Astor, 1993

Was im Erscheinungsjahr in München sonst noch passiert ist: Ab 1.2.1993 meldeten sich zahlreiche Anrufer beim Schulnotdienst des Stadtjugendamtes. Bis zum 17.2. erreichten den Notdienst mehr als 250 Anrufe. 20 Prozent davon waren Kinder, die wegen ihrer schlechten Zeugnisse um Vermittlung bei den Eltern baten.

Das ist die beste Liedzeile: "Donnersberger Brueck'n - pfeifst aus'm letzten Loch, du Golden Gate fuer Arme, Du bist ned schee & doch, Donnersberger Brueck'n - i fahr auf Dir ab, Debakel im Berufsverkehr, Stop & Go & Stop. Brueck'n gibt's wia Sand am Meer, eckad, g'scheckert, rund - manche gengan in die Luft und manche san im Mund."

Darum solltet Ihr reinhören: Warum es genau die Donnersberger Brücke werden sollte, erzählte Willy Astor einst in einem Interview: "Ich hatte schon immer ein Faible für Underdogs. Große Sehenswürdigkeiten werden immer gerne künstlerisch verarbeitet. Aber die kleinen Alltagsorte und Alltagsdinge, die jeder kennt, stehen leider meistens nicht so im Rampenlicht." Vielleicht ist das also der richtige Moment für Euch, eine Ode über den heimischen Toaster zu schreiben?

Blumentopf: München Nord

Wer singt: Blumentopf; 1996

Was im Erscheinungsjahr in München sonst noch passiert ist: Der frühere Münchner Bundeswehrler Thomas Reiter kehrt als Astronaut nach 180 Tagen im All zur Erde zurück.

Das ist die beste Liedzeile: "Wir bringen den Funk nach München Nord."

Darum solltet Ihr reinhören: Die Hip-Hop-Band wurde zwar 1992 in Freising gegründet, mit diesem Song aber macht sie dem sonst eher rauen München-Nord eine Liebeserklärung. Hasenbergl, Milbertshofen und Frankfurter Ring verdienen schließlich auch ein paar Liedzeilen in der Musikgeschichte. "Keiner groovt wie der Sound aus dem Norden", heißt es. Und: "Ein Mikrofon, ein fetter Bass und ein Groove. Das vereint sich einzig im Norden." So lässig seid Ihr sicher schon lange nicht mehr durch Euer Wohnzimmer gedanct.

Text: Julia Langhof

Weitere Tipps rund um München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top