Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Corona: Freizeit- und Tierparks in München - Übersicht der Wiedereröffnungen

Wildwasserbahn im Skyline-Park, Foto: Skyline-Park
Foto: Skyline-Park Der Skyline Park im Allgäu hat wieder auf

Attraktionen in München und Umland: Öffnungen, Regelungen, Angebote

(31.5.2020) Freizeit- und Tierparks sowie Erlebniswelten in München und Umland öffnen nach und nach ihre Pforten - teilweise mit Einschränkungen. Natürlich gilt wegen Corona die Maskenpflicht und Hygiene- und Einlassregelungen sind zu beachten. Wir haben für Euch eine Übersicht zusammengestellt - wann die Attraktionen öffnen und was Euch dort erwartet.

Diese Hygiene-Regeln solltet Ihr bei Besuchen beachten

Für den Besuch in den Erlebniswelten müsst Ihr natürlich auch die Corona-Regeln beachten, die Ihr aus anderen Lebensbereichen kennt: Mund-Nasen-Schutz tragen und 1,5 Meter Abstand halten. Zudem werden in der Regel Eure Kontaktdaten aufgenommen, außerdem wird darauf geachtet, dass häufig genutzte Flächen regelmäßig desinfiziert werden.

Bavaria Filmstadt – geöffnet

Der Glücksdrache Fuchur aus Die unendliche Geschichte, Foto: Bavaria Filmstadt
Foto: Bavaria Filmstadt
  • Aufgrund der Corona-Maßnahmen müsst Ihr auf das reguläre Programm der Bavaria Filmstadt (Anzeige) leider verzichten
  • Dafür wartet ein musealer Rundgang mit einer Audioguide-App und eine interaktive Ausstellung auf Euch
  • Da nur wenige Besucher gleichzeitig rein dürfen, solltet Ihr Euch vorab Online-Tickets organisieren

 

Kindermuseum – geöffnet

Licht an, Licht aus im Kindermuseum, Foto: Kindermuseum München
Foto: Kindermuseum München
  • Das Kindermuseum öffnet an ausgewählten Terminen seine Pforten wieder
  • Der Umfang ist zwar jetzt etwas geringer, aber dafür wurde die Mitmach-Ausstellung „Licht an, Licht aus“ bis 14.6. verlängert
  • Wegen der Corona-bedingten Einlassbeschränkungen dürfen immer nur 25 Leute gleichzeitig ins Museum

Bauernhofmuseum Jexhof – geöffnet

Bauernhofmuseum Jexhof in Schöngeising, Foto: Bauernhofmuseum Jexhof
Foto: Bauernhofmuseum Jexhof
  • Der Biergarten des Bauernhofmuseums Jexhof hat bereits seit 19.5. wieder offen
  • Das Museum ist seit 29.5. wieder geöffnet: Es gelten die üblichen Hygieneregeln wie 1,5 m Abstand sowie den Mund- und Nasenschutz anlegen. Zudem ist die Besucheranzahl im Museum begrent.

Kletterwald Garmisch-Partenkirchen – geöffnet

  • Die Innenanlagen von Boulderhallen haben ja momentan noch geschlossen, aber in Außenanlagen wie etwa dem Kletterwald Garmisch-Partenkirchen dürft Ihr schon wieder herumkraxeln
  • Wichtig: Beim Klettern müsst Ihr immer Handschuhe tragen
  • Eure Maske müsst Ihr auch dabei haben. Beim Klettern selbst müsst Ihr sie zwar nicht zwingend tragen, aber sobald der 1,5-Meter-Abstand zu einer anderen Person nicht mehr gegeben ist, müsst Ihr sie aufsetzen

Botanischer Garten – geöffnet

Der Botanische Garten in München
  • Auch der beliebte Botanische Garten in München hat seit dem 29.5. seine Pforten wieder geöffnet. Natürlich gelten auch hier Einschränkungen wegen Corona - so können Tickets aktuell nur online erworben werden. Mehr Infos zum Besuch im Botanischen Garten findet Ihr hier
  • Zunächst haben nur die Außenbereiche auf, die Gewächshäuser bleiben voraussichtlich noch etwas länger geschlossen

Salzbergwerk Berchtesgaden – ab 8.6.

Salzbergwerk Berchtesgaden, Foto: Salzbergwerk Berchtesgaden
Foto: Salzbergwerk Berchtesgaden
  • Das Salzbergwerk Berchtesgaden dürft Ihr ab 8.6. wieder besuchen, das planen zumindest die Betreiber
  • Tickets können in nächster Zeit erstmal nur online gekauft werden, die Gruppengröße ist auf maximal 20 Personen festgelegt

Tierparks: Die meisten haben wieder auf

Der Münchner Zoo in Hellabrunn hat ja seit 11.5. wieder offen, aber wie sieht es eigentlich mit den anderen Tierparks in München und Umgebung aus? Auch die haben bereits größtenteils wieder geöffnet – natürlich ebenfalls mit Hygiene- und Abstandsregelungen.

Sea Life München – noch kein Termin

Neu im Sealife in München ist das Zebrahai-Pärchen, dass statt Streifen Punkte ziert., Foto: Sea Life München
Foto: Sea Life München
  • Für das Sea Life gibt es derzeit noch keinen konkreten Öffnungstermin (Stand 31.5.)
  • Wenn Ihr vorab aber Tickets für den Schließungszeitraum gekauft habt, so behalten die bis 31.12.2020 ihre Gültigkeit

Wildpark Poing – geöffnet

Wildpark Poing Bock, Foto: Immanuel Rahman
Foto: Immanuel Rahman
  • Beim Wildpark Poing könnt Ihr dagegen schon wieder vorbeischauen
  • Ihr müsst allerdings Euer Ticket unbedingt vorher online kaufen. Auch mit einer Jahreskarte kommt Ihr momentan leider nicht in den Wildpark

Bergtierpark Blindham – geöffnet

Bergtierpark Blindham, Foto: Bergtierpark Blindham
Foto: Bergtierpark Blindham
  • Die Außenanlagen des Bergtierparks Blindham haben mittlerweile wieder offen, eine Anmeldung ist laut Betreiber nicht nötig
  • Ein paar Bereiche wie der Streichelzoo oder der SpielStadl sind derzeit noch geschlossen. Für die Nutzung der Toiletten müsst Ihr Euren Mund-Nasen-Schutz dabeihaben


 

Vogelpark Olching – geöffnet

Vogelpark Olching, Foto: Vogelpark Olching
Foto: Vogelpark Olching
  • Die Vögel im Olchinger Vogelpark dürft Ihr jetzt auch wieder bewundern
  • Bei konkreten Fragen wendet Euch am besten an die Betreiber unter Tel.: +49 160 / 98 02 41 50

Walderlebniszentrum Grünwald – noch kein Termin

  • Normalerweise finden im Walderlebniszentrum Grünwald Veranstaltungen zum Walderleben oder nachhaltiger Forstwirtschaft für Euch statt
  • Die sind aber derzeit (Stand 22.5.) wegen der Corona-Krise ausgesetzt, neue Termine gibt es momentan noch nicht

 

Freizeitparks: Seit Pfingsten läuft die Saison

Vor allem für Kinder war es natürlich schade, dass sie in keinen der Freizeitparks rund um München durften. Doch pünktlich zu den Pfingstferien fahren die meisten den Betrieb wieder hoch – ebenfalls mit gewissen Änderungen und Beschränkungen, die durch die Corona-Pandemie notwendig sind. Sprich: Masken mitnehmen, Abstand halten und – falls gefordert – die Tickets vorher online kaufen.

Besucherpark am Münchner Flughafen - geöffnet

Erlebnisspielplatz im Besucherpark, Foto: Flughafen Besucherpark
Foto: Flughafen Besucherpark
  • Der Besucherpark am Münchner Flughafen (Anzeige) ist seit 30. Mai wieder geöffnet.
  • Der Zutritt zum Besucherhügel und in den Airport-Shop ist möglich. Gleiches gilt für den Kinderspielplatz und die Minigolfanlage.
  • Die Besucherrundfahrten am Flughafen bleiben aber bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Auch ein Besuch der Ausstellung zu Luftfahrtthemen sowie der historischen Flugzeuge ist vorerst nicht möglich.

Freizeitpark Ruhpolding – geöffnet

Freizeitpark Ruhpolding, Foto: Freizeitpark Ruhpolding
Foto: Freizeitpark Ruhpolding
  • Der Freizeitpark Ruhpolding ist seit 30.5. wieder offen
  • Eure Tickets müssst Ihr aber vorab online kaufen. Die Tickets (PDFs mit QR-Code) solltet Ihr ausdrucken oder schon vorab aufs Smartphone laden - am Eingang gibt es nämlich kein Wlan
  • Bei manchen Spielen sind die Besucherzahlen begrenzt, in einigen Bereichen müssen Mund-Nasen-Masken getragen werden

Schongauer Märchenwald – geöffnet

Schongauer Märchenwald, Foto: Schongauer Märchenwald
Foto: Schongauer Märchenwald
  • Auch der Schongauer Märchenwald und Tierpark begrüßt seit dem 30.5. wieder Besucher
  • Maximal dürfen 500 Besucher auf das Gelände
  • Besucher müssen sich vorab registrieren, am besten bucht man seine Reservierung vorab online

Legoland – geöffnet

Legoland Miniland Niederlande, Foto: LEGOLAND® Deutschland
Foto: LEGOLAND® Deutschland
  • Das Legoland Deutschland in Günzburg startete am 30.5. in die Saison, auch Übernachtungen sind bereits möglich
  • Beachtet, dass Ihr vor Eurem Besuch eine tagesdatierte Reservierung braucht, da nur eine begrenzte Anzahl an Leuten ins Legoland dürfen
  • In ausgewiesenen Bereichen müsst Ihr zudem einen Mund-Nasen-Schutz tragen

Märchenpark Marquartstein – geöffnet

, Foto: Märchen-Erlebnispark Marquartstein
Foto: Märchen-Erlebnispark Marquartstein
  • Der Märchenpark Marquartstein steht laut Betreibern bereits in voller Farbenpracht und ist seit dem 30.5. wieder geöffnet.
  • Zu beachten ist, dass der komplette Eintrittskartenverkauf auf Online-Ticketing umgestellt ist
  • Besucher müssen den Mindestabstand einhalten und in einigen Bereichen einen Mund-Nasen-Schutz tragen

 

Allgäu Skyline-Park – geöffnet

Der Sky Dragster, Foto: Skylinepark
Foto: Skylinepark
  • Rasante Action erwartet Euch seit dem 30.5. wieder im Allgäu Skyline Park
  • Die Tickets müsst Ihr vorab online kaufen, um die Besucherzahl beschränken zu können
  • Ihr müsst auf jeden Fall Eure Masken dabeihaben, denn beispielsweise in den Wartebereichen der Fahrgeschäfte ist ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend

Märchenwald im Isartal – geöffnet

  • Auch der Wolfratshausener Märchenwald im Isartal startet am 30.5. in seine Sommersaison
  • Zu Corona-bedingten Änderungen haben die Betreiber derzeit (Stand 30.5.) noch keine Angaben veröffentlicht.

Text: Sebastian Binder
Mai 2020

Corona: Regelungen für Ausflüge

Kontakte sind auf max. zwei Haushalte beschränkt, größere Gruppen verboten. Distanzgebot von 1,5m, Maskenpflicht in S- und U-Bahn und Hygieneregeln beachten. Öffentliches Feiern und Grillen untersagt. Wandern, Baden, Wassersport, Rad- und Motorradfahren erlaubt. Biergärten und Berghütten z.T. geöffnet.

Coronavirus: Informationen der Stadt München
Das Referat für Gesundheit und Umwelt zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2)
Die Übersicht

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top