Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Nach Corona-Schließung: Rosengarten ist wieder ganz geöffnet

Rosengarten an der Isar in München, Foto: Michael Hofmann
Foto: Michael Hofmann

Beliebter Park an der Isar: Rosengarten ist wieder zugänglich

(26.6.2020) Noch mehr Platz für Erholungssuchende an der Isar: Der Rosengarten in der Sachsenstraße ist ab sofort wieder ganz geöffnet. Wegen der Corona-Pandemie war die beliebte Anlage zuerst ganz geschlossen und zuletzt nur zum Teil zugänglich gewesen. Die wichtigsten Corona-Regeln gelten aber trotz der Öffnung weiter.

Wegen Corona: Anlage war auf Bitte der Polizei geschlossen

Rosengarten an der Isar in München, Foto: Michael Hofmann
Foto: Michael Hofmann

Als sich Mitte März die Corona-Pandemie in München ausbreitete, wurde dem Rosengarten in Untergiesing seine Beliebtheit zum Verhängnis: Wegen des großen Andrangs und der zum Teil schmalen Wege musste die Anlage auf dringende Bitte der Polizei komplett geschlossen werden. Seit Mitte Mai konnte die Öffentlichkeit zumindest wieder auf die große Wiese - und jetzt wird auch der restliche Rosengarten wieder geöffnet.

Die Polizei sieht nach den jüngsten Lockerungen der Corona-Regeln mittlerweile keinen Grund mehr für eine Sperrung. Ihr könnt also ab sofort wieder über die idyllische Anlage in unmittelbarer Isarnähe spazieren. Jetzt im Sommer blüht es dort besonders schön.

Aber: Das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern muss natürlich weiterhin eingehalten werden. Die Polizei wird die Einhaltung auch weiterhin mit Streifen kontrollieren.

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top