Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Sommer in der Stadt: Welche Münchner Biergärten dabei sind

Biergarten am Chinesischen Turm , Foto: muenchen.de/Michael Hofmann
Foto: muenchen.de/Michael Hofmann Beteiligt sich am "Sommer in der Stadt": Biergarten am Chinesischen Turm

Auf geht's zum Sommer in den Biergärten

Über 20 Münchner Biergärten machen mit beim "Sommer in der Stadt": Kehrt nach einem Besuch an den zahlreichen Orten des Open-Air-Programms noch zu einer Maß Bier und einem deftigen Schmankerl ein. Welche Biergärten dabei sind...

Über 20 Biergärten beteiligen sich am "Sommer in der Stadt"

Der "Sommer in der Stadt" ist eine Aktion vieler Partner: So gehört auch die DEHOGA Bayern dazu - der Unternehmer- und Wirtschaftsverband der Hotellerie und Gastronomie in Bayern. Berühmte Münchner Biergärten unterstützen deshalb das Open-Air-Programm: Der Paulaner am Nockherberg, der Biergarten am Chinesischen Turm, der Hofbräukeller oder auch der Taxisgarten, sie alle (und viele mehr) beteiligen sich am "Sommer in der Stadt".

Die Übersicht der teilnehmenden Biergärten

Bis 6.9. gab's Auftritte von bayerischen Trachtlern und Musikanten

Dult mal anders in Tracht, Foto: muenchen.de/Anette Göttlicher
Foto: muenchen.de/Anette Göttlicher

Neben ihrem eigenen Programm mit Rock und Volksmusik hatten einige Biergärten bis zum 6.9. auch Auftritte von bayerischen Trachtengruppen und Blaskapellen, die vom Festring München organisiert wurden.

Ein Höhepunkt zum Auftakt waren die Live-Konzerte von LaBrassBanda am 25.7.  gleich in vier Biergärten.

Video: LaBrassBanda am Nockherberg

Die Übersicht der teilnehmenden Biergärten

Sommer in der Stadt
Münchens großes Open-Air-Programm
Alle Infos

Mehr zum Sommer in der Stadt

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top