Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Sommer in der Stadt: Kulturprogramm - Highlights und alle Termine

Django 3000 rocken die Sommerbühne, Foto: muenchen.de/Rico Güttich
Foto: muenchen.de/Rico Güttich Sommerbühne im Olympiastadion

Konzerte, Lesungen, Kabarett und mehr als Open-Air-Programm

Der Sommer in der Stadt bietet ein äußerst vielfältiges Kulturprogramm: Großartige Konzerte, Kabarett, Theater, Lesungen und Führungen – hier sollte für jeden von Euch was dabei sein. Wir zeigen Euch, worauf Ihr Euch freuen dürft.

Video: Luise Kinseher zum Sommer in der Stadt-Kulturprogramm

Gasteig: Große Kunst auf der Kulturbühne

Der Gasteig von Außen: Celibidacheforum, Foto: muenchen.de/Leonie Liebich
Foto: muenchen.de/Leonie Liebich

Was ist los? Bei so etwas darf natürlich eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Stadt nicht fehlen und daher wird es auch am Gasteig eine Open-Air-Bühne geben. Hier treten nicht nur die Münchner Philharmoniker, sondern auch andere Musiker oder Kabarettisten auf, auch für Kinder ist ein Programm geplant.

Wann und wo? Die Kulturbühne am Gasteig wird am 5.8. eröffnet, dann wird es bis 13.9. in der Regel immer von Mittwoch bis Samstag am Celibidache-Forum Auftritte geben. Der Eintritt ist frei, aber natürlich müssen die gängigen Abstandsregeln eingehalten werden.

Wanderbühne: Musikalische Highlights in Eurem Stadtteil

Wanderbühne im Ostpark mit Roland Hefter, Foto: muenchen.de/Rico Güttich
Foto: muenchen.de/Rico Güttich

Was ist los? Eine Bühne, die direkt zu Euch ins Viertel kommt – das ist die Idee hinter der Wanderbühne beim Sommer in der Stadt. Auf dieser Bühne wechseln sich in den nächsten Wochen hauptsächlich Münchner Musiker ab – und zwar aus allen Stilrichtungen von Pop über Rock bis HipHop und Volksmusik.

Wann und wo? Noch bis 13.9. heißt es an insgesamt 13 verschiedenen Spielorten: Bühne frei die Münchner Musikszene. Es finden immer mehrere Auftritte an einem Tag statt, die dauern meistens 45 Minuten. Dazwischen wird eine Stunde Pause gemacht.

Der Eintritt ist frei, aber rechtzeitig da sein lohnt sich für Euch, denn pro Konzert sind nur 200 Besucher erlaubt. Ihr müsst zudem Eure Kontaktdaten hinterlassen.

Sommerbühne im Olympiastadion: Großartige Konzerte

Django 3000 rocken die Sommerbühne, Foto: muenchen.de/Rico Güttich
Foto: muenchen.de/Rico Güttich
Was ist los? Jede Menge tolle Konzerte von bekannten Künstlern sind angesagt – auf Euch wartet also im Olympiastadion ein Hauch Festivalflair, natürlich immer unter Einhaltung der Hygienevorgaben.

Wann und wo? Am 1.8. geht’s los mit Django3000, derzeit sind Konzerte bis zum 16.9. terminiert. Darunter finden sich einige Kracher wie etwa Pam Pam Ida, Gudrun Mittermeier oder die HipHop-Größen Zugezogen Maskulin und Bbou.

Die kostenlosen Tickets müsst Ihr Euch vorher bei MünchenTicket besorgen. Hier müsst Ihr auch Eure Kontaktdaten angeben. Platz unterm Dach ist für 400 Zuschauer.

Sommer in der Stadt
Münchens großes Open-Air-Programm
Alle Infos

Genießt Kabarett und Musik im Innenhof des Deutsches Theaters

Michael Altinger erhält den Hauptpreis beim Bayerischen Kabarettpreis 2017, Foto: BR / Martina Bogdahn
Foto: BR / Martina Bogdahn

Was ist los? Das Deutsche Theater verwandelt sich in eine Open-Air-Bühne – also der Innenhof. Denn dort wird es in nächster Zeit zahlreiche Kabarett- und Musikauftritte für Euch geben. Den Auftakt am 31.7. macht Luise „Mamma Bavaria“ Kinseher, außerdem dürft Ihr Euch auf weiteres großartiges Kabarett von Michael Altinger (16.8.) oder Christian Springer und seinem Ensemble (23.8.) freuen. Für ein musikalisches Highlight sorgen ganz sicher Chris Aron & The Croakers (21.8.), die Euch mit ihrem eingängigen Rockabilly-Sound ordentlich einheizen.

Wann und wo? Von 31.7. bis 22.8. wird es verschiedene Auftritte im Innenhof des Deutschen Theaters geben. Aufgrund der Corona-Regeln sind maximal 200 Zuschauer erlaubt, Ihr müsst Euch kostenpflichtige Tickets holen.

Sommer in der Stadt
Alle Orte und Aktionen in der Stadtplan-Übersicht
Zur Web App

Open Air Festival "Sommerfrische" in Pasing

Bühne Festival Sommerfrische, Foto: Pasinger Fabrik Sommerfrische-Festival
Foto: Pasinger Fabrik Sommerfrische-Festival

Was ist los? Wenn ein Festival schon „Sommerfrische“ heißt, dann passt es natürlich bestens zum Sommer in der Stadt. Und Ihr dürft Euch auf eine wirklich sommerlich-frische Mischung aus Kabarett, Musik und einer Ausstellung freuen.

Wann und wo? Noch bis 29.8. läuft das Festival, das in der Regel als Open Air im Park des Ebenböckhauses steigt. Wenn das Wetter allerdings mal nicht mitspielt, dann gibt es auch die Wagenhalle in der Pasinger Fabrik als Ausweichort. Die Tickets müsst Ihr Euch vorab online kaufen.

Sommerbühne im Schloss Blutenburg: Für Kinder und Erwachsene

Schloss Blutenburg im Sommer, Foto: muenchen.de/ Michael Hofmann
Foto: muenchen.de/ Michael Hofmann

Was ist los? Eine Bühne in einer der malerischsten Kulissen der Stadt – allein das ist eigentlich schon einen Besuch wert. Aber natürlich ist dort auch ein großartiges Programm geboten: Tagsüber eher für ein jüngeres Publikum gedacht – etwa bei Lesungen von Paul Maar („Das Sams“). Abends kommen dann die Erwachsenen auf ihre Kosten, zum Beispiel bei Weltmusik oder Klassikkonzerten.

Wann und wo? Die Blutenburger Sommerbühne läuft noch bis 6.9., aufgrund der Corona-Regeln sind maximal 200 Besucher zugelassen. Für die Veranstaltungen müsst Ihr Euch in der Regel vorher Tickets holen.

Führungen: Entdeckt die Stadt neu

Der Wittelsbacher Brunnen in München, Foto: Marina Andresen
Foto: Marina Andresen

Was ist los? Eine Reihe von Führungen durch verschiedene Stadtteile, aber auch zu verschiedenen Themen sind geboten. Wenn Ihr also mal Laim oder das Schlachthofviertel besser kennen lernen oder mehr über die Münchner Brunnen erfahren wollt, dann macht mit.

Die Teilnahme an den Führungen kostet in der Regel eine Gebühr, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die einzelnen Führungen werden noch im Detail bekanntgegeben.

Weitere Kulturbühnen

Kulturbühne am Knödelplatz vom 31.7. bis 30.8. immer freitags, samstags und sonntags ab 19 Uhr, Eintritt gratis.

Volkstheater Open Air im Garten ab 1.8. bis 30.8.

Veranstaltungskalender: Die Events beim "Sommer in der Stadt"

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top