Neue Eisbären in Hellabrunn: Nanuq und Nanook in der Polarwelt

Die neue Eisbärin Nanook im Tierpark Hellabrunn, Foto: ZOOM Erlebniswelt
Foto: ZOOM Erlebniswelt Eisbärin Nanook wohnt ab sofort im Tierpark Hellabrunn

Wann Ihr die neuen Eisbären im Tierpark sehen könnt

(2.10.2020) Neuzugang im Eisbären-Gehege: Am 1. Oktober sind zwei Eisbären-Weibchen wohlbehalten im Tierpark Hellabrunn angekommen und werden sich in Zukunft die Tundra- und Felsen-Anlage in der Polarwelt mit der Eisbärin Giovanna teilen. Woher die Neuzugänge kommen und wann sie erstmals ihre neue Mitbewohnerin treffen.

Eisbärinnen-WG: Für Nanook wird noch ein Tierpate gesucht

Eisbärin Nanuq im Tierpark Hellabrunn, Foto: Cerza Parc de Safaris 2020
Foto: Cerza Parc de Safaris 2020 Nanuq soll demnächst einen neuen Namen erhalten

Die beiden Neuzugänge in der Tundra- und Felsen-Anlage des Tierparks Hellabrunn sind 3 Jahre alt und haben ihre Namen von dem Inuit-Wort für Eisbär. Nanook ist ein Ruhrpott-Kind und kommt aus der ZOOM-Erlebniswelt Gelsenkirchen - Nanuq hingegen aus dem Zoo de Cerza in Frankreich. Die Namen klingen relativ ähnlich? Stimmt, deshalb darf sich der Tierpate von Nanuq noch einen neuen Namen für die Eisbären-Dame suchen.

Apropos Pate: Nanook wird zwar ihren Namen behalten, für sie wird derzeit aber noch ein Unterstützer gesucht.

Transport ohne Narkose: Eisbärinnen absolvierten Kistentraining

Keine der beiden jungen Eisbären-Weibchen sollten über einen "Heimvorteil" verfügen, deswegen wurde die Ankunft auf den gleichen Tag gelegt. Um beim Umzug auf die risikoreiche Narkose zu verzichten, unternahmen die Tierpfleger der jeweiligen Zoos vorab ein sogenanntes Kistentraining. So hatten die Eisbären genug Zeit, um sich an den Transport zu gewöhnen und keine Angst zu entwickeln.

Seit dem 1. Oktober können sich Nanook und Nanuq endlich gemeinsam an die neue Umgebung in der Polarwelt gewöhnen und ihre Mitbewohnerin Giovanna kennen lernen. Diese ist schon über 10 Jahre älter als die beiden Neuzugänge und seit 2008 im Münchner Tierpark zu Hause.

Ihr wollt live dabei sein? Zoobesucher haben in den nächsten Wochen die Chancen, diese Zusammenführung mitzuerleben. Allerdings kann es sein, dass es aufgrund der Eingewöhnungen teilweise zu Sperrungen der Besucherwege in der Polarwelt kommen kann.

Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen für den Tierpark Hellabrunn findet Ihr hier 

Mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top