Urban Chair Machine: Finissage auf der Theresienwiese

So schön sitzt es sich auf den Urban Chairs, Foto: muenchen.de/Ole Zimmer
Foto: muenchen.de/Ole Zimmer

Ersteigert einen der Liegestühle auf der Theresienwiese

(9.10.2020) Auf der Theresienwiese laden Liegestühle zum Entspannen ein: Beim Projekt "Urban Chair Machine" haben fleißige Bastler die Sitzgelegenheiten designt - bei der Finissage am 18. Oktober habt Ihr nun die Gelegenheit, einen der Liegestühle zu ersteigern.

Finissage von Urban Chair Machine: Das müsst Ihr wissen

Zeitplan am 18. Oktober:

  • 14 Uhr: Beginn
  • 15 Uhr: Versteigerung der Stühle
  • 16 Uhr: Tanzen mit Abstand

Corona-Maßnahmen

  • Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregelungen
  • Während der Veranstaltung müsst Ihr einen Mund-Nasenschutz tragen
  • Ihr müsst Euch vorab unter E-Mail kreativkollektivponr@gmail.com anmelden

 

Video: So fleißig wurde an den Liegestühlen gebastelt

Der Sommer in der Stadt 2020 ist vorbei

So toll war's: Alle Infos, Videos und die Bilanz gibt es auf muenchen.de/sommer

Kreativkollektiv sorgte für Entspannung beim Sommer in der Stadt

Urban Chair Machine auf der Theresienwiese, Foto: muenchen.de/Ole Zimmer
Foto: muenchen.de/Ole Zimmer Die Urban Chair Machine

Zum Sommer in der Stadt gehörte es auch, sich einfach mal in der Sonne zu entspannen, die Beine lang zu machen und die Seele baumeln zu lassen. Die ungewohnt leere Theresienwiese bot zwar viel Sonne, aber kaum Sitzgelegenheiten. Das änderte das Kreativkollektiv PONR mit der Urban Chair Machine.

Rund um den Pavillon auf der Festwiese boten die acht angehenden Architekt*Innen regelmäßige Workshops, in denen aus Dachlatten, ein paar Schrauben und alten Surf-Segeln aus den 80er Jahren bequeme Liegestühle für die leere Fläche gebaut wurden. Diese Stühle bevölkerten nach und nach die Festwiese und laden zum Verweilen ein.

 

Text: Ole Zimmer
September 2020

Mehr zum Sommer in der Stadt

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top