Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona

Regen in München: Indoor-Tipps für Kinder

Kind vor Aquarium im Sea Life, Foto: Sea Life Deutschland GmbH
Foto: Sea Life Deutschland GmbH

Das Wetter spielt nicht mit und Ihr seid trotzdem voller Tatendrang? Unsere Indoor-Tipps in München für Kinder, Familien und Junggebliebene machen bei Regen richtig Laune - aber natürlich auch sonst!

Für Entdecker: Meeresbewohner zum Anfassen im Sea Life

Warum Ihr vorbeischauen solltet: Das Sea Life ist immer einen Besuch wert! Erlebt die faszinierenden Wesen der Tiefsee. So nah kommt Ihr Rochen, Haien und weiteren Meeresbewohnern so schnell nicht mehr. Nicht nur Kinderaugen werden bei den spektakulären Fütterungen größer. Außerdem lernt Ihr hier interessante Fakten über die Meeresbewohner, und mit einigen von ihnen könnt Ihr dank des interaktiven Berührungsbeckens sogar auf Tuchfühlung gehen.

Für wen es das Richtige ist: Wenn Wasser Euer Element ist, wenn Ihr Seepferdchen lieber mögt als Pferde, Zebrahaie den Zebras vorzieht und Clownfische statt der rotnasigen menschlichen Entertainer ins Herz geschlossen habt - dann ist hier Euer Hotspot.

  • Der besondere Tipp: Zwischen den Haien im Ozeanbecken schwimmen seelenruhig zwei Taucher – eine Mutprobe? Nein, die beiden füttern dort jeden Samstag und Sonntag zwischen 11:30 und 12:30 Uhr die Jäger der Meere vor den Augen der Besucher. Mehr Infos zum Sea Life

Für Wellenfans: Das Cosimabad

Cosimawellenbad in Betrieb, Foto: SWM
Foto: SWM

Warum Ihr vorbeischauen solltet: Münchens einziges Bad mit Wellenbecken - muss man noch mehr sagen? In der lichtdurchfluteten Schwimmhalle wartet modernste Wellentechnik auf 35 mal 16 Metern.

Für wen es das Richtige ist: Für alle, die auch im heimischen Kurzurlaub nicht auf Wasserrauschen, Brandung und wogende Wellen verzichten wollen!

  • Der besondere Tipp: Schifferlkanal, Wasserigel, Wasserspritzen und Bodenfontänen - hier wartet der größte Kinderplanschbereich der Münchner Hallenbäder auf 120 Quadratmetern! Mehr Infos zum Cosimabad

 

Spielwaren in München
Hier findet Ihr neue Spiele für regnerische Tage
Jetzt entdecken

Für Action-Kids: Indoor-Fun in der MAXX Arena

Maxx Arena Trampolinpark, Foto: MAXX Arena
Foto: MAXX Arena

Warum Ihr vorbeischauen solltet: Trampolinhalle, Kletterpark, 3D Blacklight-Golf Parcours... Hier habt Ihr die Qual der Wahl. In der Trampolinarea warten 14 verschiedenen Attraktionen auf Euch. Absolviert den Ninja-Parcours, fühlt Euch wie ein NBA-Superstar beim Slam Dunk oder vollführt tollkühne Sprünge in der Main Area. Genug gesprungen? Dann ab in den Kletterpark. Hier geht es für Euch - anders als auf dem Trampolin - im besten Fall nur nach oben. Stellt Euer Geschick bei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden unter Beweis. Wenn Ihr lieber den (Mini-)Golfschläger schwingen wollt, könnt Ihr das in der 3D Blacklight Golf Area tun...

Für wen es das Richtige ist: Wenn Ihr auch an einem regnerischen Tag Bewegungsdrang habt, seid Ihr hier an der passenden Adresse! Wer sich auspowern will, geht hier garantiert zufrieden nach Hause.

  • Der besondere Tipp: Werdet zum Geheimagenten! Im Special-Agent Trainingsraum könnt Ihr in die Fußstapfen von James Bond treten. Hier kommt es auf Geschicklichkeit und Geschwindigkeit an. Wer erreicht am schnellsten den Buzzer ohne die Laser-Strahlen zu unterbrechen? Mehr zur MAXX Arena. (Anzeige)

Noch mehr Action im Trampolinpark Superfly Air Sports

Trampolinspringen im Airsports Superfly, Foto: Jens Koch
Foto: Jens Koch

Warum Ihr vorbeischauen solltet: Auch hier könnt Ihr nach Lust und Laune springen, was das Zeug hält. Auf über 4.000 Quadratmetern erwarten Euch Spaß und Action auf federndem Untergrund. Packt Eure Freunde ein und schaut, wer die coolsten Sprünge machen kann.

Für wen es das Richtige ist: Für alle, die sich mal so richtig austoben wollen. Dank der zeitlichen Staffelung der Tickets habt Ihr immer genug Platz und verausgabt Euch bei coolen Slam Dunks am Basketballkorb oder stürzt Euch wagemutig von den Waterfall Trampolines ins Schaumstoffbecken.

  • Der besondere Tipp: Kennt Ihr die TV-Show Ninja Warrior? Hier erwartet Euch ein ähnlicher Parcours, der darauf wartet von Euch bezwungen zu werden. Wer von Euch knackt die Bestzeit? Mehr zum Trampolinpark Superfly Air Sports

Für Nachwuchs-Regisseure: Bavaria Filmstadt

Bavaria Filmstadt Kinder-Workshop, Foto: Bavaria Filmstadt
Foto: Bavaria Filmstadt

Warum Ihr vorbeischauen solltet: Klassiker, wie „Das Boot“ und „Die unendliche Geschichte“ oder die Innenaufnahmen von „Fack ju Göhte“ und „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“: Großes Kino wird nicht nur in Hollywood gemacht, sondern auch in der Bavaria Filmstadt.

Für wen es das Richtige ist: Kleine Nachwuchsregisseure und alle, die mal sehen wollen, wie die Fantasiewelten aus Kino und Fernsehen wirklich entstehen.

  • Der besondere Tipp: Bei der Führung durch die Kulissen könnt Ihr Szenen aus verschiedenen Filmen nachspielen: Mit Tricktechnik schwebt Ihr etwa auf Fuchur, dem Glücksdrachen aus "Die unendliche Geschichte" und im Wetterstudio lest Ihr als Moderator die Prognose vom Teleprompter ab, während im Hintergrund authentische Wettergrafiken und Animationen erscheinen. Mehr zur Bavaria Filmstadt (Anzeige)

 

Weitere Freizeittipps

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top