Foto: Michael Neißendorfer

Lußsee

Seen | Lochhausen, Langwied

Lußsee München: Anfahrt, Parken, Spielplätze und Tipps für Familien

Freizeit- und Badeparadies im Nordwesten Münchens

Der Lußsee gilt als einer der saubersten Seen Münchens. Gemeinsam mit Langwieder See und Birkensee bietet er ein abwechslungsreiches Badeparadies im Nordwesten.

Der familienfreundliche Lußsee auf einen Blick

Besonders für Familien mit Kindern hat der Lußsee nichts als Trümpfe im Ärmel:

  • Der Lußsee ist einer der saubersten Seen Münchens.
  • Im flachen Wasser können Nachwuchs-Schwimmer in aller Ruhe ihre ersten Versuche absolvieren.
  • Für die nötige Abkühlung hält der Kiosk am Nordwestufer Eis und kühle Getränke bereit.
  • Im Nordosten findet ihr zwei Spielplätze und viel Platz für weitere Freizeitsportarten.
  • Der Langwieder See und der Birkensee liegen in unmittelbarer Nähe und ergänzen das Badeangebot im Nordwesten.

Kinder, Familien und Hunde: Badespaß am Nordwestufer

Lußsee Kieselstrand, Foto: Michael Neißendorfer
Foto: Michael Neißendorfer

Das Nordwestufer des Lußsees ist fest in Kinderhand: Der flach abfallende Kieselstrand ist perfekt für die ersten zaghaften Schwimmversuche junger Wasserratten. Gleich in der Nähe, an der Uferpromenade, liegt ein Kiosk, an dem man sich mit kühlen Getränken, leckeren Snacks und kaltem Eis eindecken kann.

Auch an die Hunde wurde bei der Gestaltung des Areals gedacht. Nördlich des Kiosks gibt es eine gekennzeichnete Wiese, auf der Hunde an der Leine mitgeführt werden dürfen.

Beachvolleyball, Fußball, Grillen: Viel Platz am Nordostufer

Lußsee Volleyball, Foto: Michael Neißendorfer
Foto: Michael Neißendorfer

Riesige Liegeflächen kennzeichnen das Nordufer des Lußsees. Neben zwei Spielplätzen und einem Volleyballfeld gibt es dort auch genügend Platz für viele weitere Freizeitsportarten wie Fußball, Federball oder Frisbee.

Auch zwei Grillzonen sind dort eingerichtet. Die Uferpromenade am See ist mit Schatten spendenden Bäumen gesäumt.

Nördlich des Lußsees befindet sich der kleine Birkensee des Naherholungsgebiets. Er wird fast ausschließlich von Anhängern des FKK besucht.

Südwestufer: Übergang zum Langwieder See

Lußsee Fußball, Foto: Michael Neißendorfer
Foto: Michael Neißendorfer

Wer am Südwestufer des Lußsees liegt, kann die Erfrischung zweier Seen genießen: Der Langwieder See ist nur einen Katzensprung entfernt, lediglich eine kleine Landenge trennt die beiden Badegewässer.

Am südlichen Teil des Lußsees ist auch die Wasserwacht mit einem Rettungsboot stationiert, wo an Sommer-Wochenenden ehrenamtliche Retter auf die Badegäste achten.

Biotop am Ostufer

Lußsee Badesee München Promenade

Das gesamte Ostufer ist als großes Biotop angelegt. Es bleibt auch hier ausschließlich der Natur vorbehalten. Unterwasserfans müssen sich leider damit abfinden, dass hier das Tauchen mit Atemgeräten sowie das Bootfahren nicht gestattet ist.

Zur Wasserqualität des Lußsees

Das Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München (RGU) überwacht die offiziellen Münchner Badeseen (Fasaneriesee, Feldmochinger See,  Langwieder See, Lerchenauer See, Lußsee, Regattaparksee, Riemer See) stetig auf ihre Qualität. In der Saison, von Mitte Mai bis Mitte September, wird das Wasser sogar monatlich überprüft. Seeliebhaber können sich jederzeit über die Wasserqualität dieser offiziellen Münchner Badeseen informieren.

Mehr Informationen zur Wasserqualität der Münchener Badeseen in der Badesaison

Anfahrt und Parken

Am entspanntesten ist die Anreise zum Lußsee mit dem Fahrrad oder mit dem Badebus, der zwischen Mitte Mai und Mitte September bei schönem Wetter vom S-Bahnhof Lochhausen alle 20 Minuten, abgestimmt auf den Takt der S-Bahn, direkt Richtung See startet. Wer mit dem Auto anreisen will, muss früh aufstehen: Denn die kostenpflichtigen Parkplätze im Norden und Süden des Sees sind teilweise schon gegen Mittag besetzt.

Das könnte euch auch interessieren

Informationen zur Barrierefreiheit

3 Bewertungen zu Lußsee

5
3 Bewertungen
  • von am

    Ich find den Lußsee wirklich toll denn die Wasserqualität ist spitzte genauso wie die Liegeflächen. Auch die Freizeitangebote sind super z.B. der Beachvolleyballplatz oder die Spielplätze. Ich mag den See es ist meiner Meinung nach der schönste in der Umgebung

  • von am

    Der Langwiedersee und die ganze Anlage ist sehr schön und noch grösser, es gibt auch eine Hundewiese aber Hunde dürfen nicht ins Wasser. Wer sich diese Regel ausgedacht hat, hat ganz andere Probleme denn es gibt jede Menge Gänse am Rand der Hundewiese die alles vollsch.... was ja auch natürlich ist und auch ok. Einfach einen Bereich für Hunde bestimmen, ein paar Behälter mit Kotbeutel aufstellen eine Aufsicht gibt es ja schon und fertig. Gruß Dirk Müller

  • von am

    Perfekter See für Eltern, die ihre Kinder mit dem kühlen, erfrischenden Nass vertraut machen wollen. Am Wochenende manachmal etwas voll, aber unter der Woche ist es dort echt paradiesisch.

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top