Anzeige Branchenbuch
Foto: SWM / Steffen Leiprecht

Dante-Bad

Schwimmbäder: Freibäder | Neuhausen

Dantebad München: Infos zu Winter-Warmfreibad, Sommerbad, Sauna

Das Dante-Freibad in Neuhausen-Nymphenburg

Im Dante-Bad gibt es rund ums Jahr die Möglichkeit, Open-Air zu schwimmen. Das Dante-Winter-Warmfreibad macht seinem Namen alle Ehre.

Bitte beachtet die aktuellen Corona-Regeln


Freiwillige Schutzkonzepte sind weiterhin möglich. Bitte informiert euch vor dem Besuch direkt bei der Einrichtung über die aktuellen Corona-Maßnahmen.

Die Corona-Regeln für München sind hier zusammengefasst.

Das Dante-Winter-Warmfreibad auf einen Blick

Dantebad, Foto: SWM
Foto: SWM

Das Dantebad bietet euch auch im Herbst und Winter Schwimm-Möglichkeiten unter freiem Himmel. Das Dante-Winter-Warmfreibad im Freien verfügt über:

  • ein ca. 27 Grad warmes 50-Meter-Becken
  • ein 30 Grad warmes Wellnessbecken

Während Schwimmer im Stadionbecken ihre Bahnen ziehen, warten im Erlebnisbecken Massagedüsen. Im angrenzenden Strömungskanal könnt ihr euch treiben lassen.

Zudem verfügt das Dantebad auch über eine Saunalandschaft mit Blockhaussauna, finnischer Sauna, Sanarium und Kneipbecken.

(Hinweis: Aktuell stehen nur die beiden finnischen Saunen (90 Grad) zur Verfügung. Die Biosauna ist wegen einer technischen Störung außer Betrieb.)

Das Dante-Sommerfreibad München auf einen Blick

, Foto: SWM
Foto: SWM

In der warmen Jahreszeit gibt es nirgendwo sonst in München mehr Schwimmbecken in einem Freibad als im "Dante":

  • Neben dem Stadionbereich finden die Badegäste weitere Edelstahlbecken, eine Breitwasserrutsche und einen Kinderspielbereich
  • Liegewiesen laden zu einer Ruhepause im Schatten ein
  • Die Tribüne des Stadions mit rund 1000 Plätzen eignet sich zum Sonnen
  • Ein Kiosk mit Biergarten bietet Snacks und Brotzeit

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top