Foto: SWM/Robert Götzfried

Michaelibad München: Infos zu Hallenbad, Freibad und Sauna und Öffnungszeiten

Das Michaelibad: Kinderparadies und Wellness-Oase

Das Michaelibad im Bezirk Ramersdorf-Perlach bietet Fitness-Fans und Familien ein besonders Badevergnügen. Neben Hallenbad und Freibad lockt ein großer Wellness-Bereich.

Wiedereröffnung der Hallenbäder

Im Zuge der Corona-Lockerungen nehmen die Münchner Hallenbäder wieder den Betrieb auf. Die SWM weisen darauf hin, dass coronabedingt nicht alle Attraktionen zur Verfügung stehen. Auch können in diesem Sommer nicht alle Hallenbäder aufmachen. Es gelten die gängigen Corona-Regeln wie etwa die Maskenpflicht.

Wann die einzelnen Hallenbäder und Saunen öffnen:
  • 14. Juni: Sauna im Dantebad
  • 18. Juni: Südbad und Nordbad (jeweils Hallenbad und Sauna)
  • 19. Juni: Cosimawellenbad (Hallenbad ohne Wellenbetrieb und Sauna) und Saunalandschaft im Prinzregentenbad
  • 21. Juni: Bad Giesing-Harlaching (heuer als Kurs- und Vereinsbad)
  • 14. Juli: Olympia-Schwimmhalle mit Saunabereich
  • Mitte September mit Ende der Sommerferien: Müller'sches Volksbad, Westbad, Michaelibad, Bad Forstenrieder Park

    Mehr Infos zu den Corona-Regeln gibt es auf den Seiten der SWM.
  • Michaeli-Hallenbad: Spiel, Spaß und Sport für Kinder und Erwachsene

    • Zu den Highlights für Kinder zählen im Michaeli-Hallenbad das Nichtschwimmerbecken, eine Wasser-Spiellandschaft, ein Eltern-Kind-Bereich und eine 84-m-Abenteuerrutsche.
    • Im 34 Grad warmen Außenbecken sorgen Sprudelliegen, Massagedüsen und ein Strömungskanal, der zum schwerelosen Treiben lassen einlädt, für Komfort.
    • Zum Schwimmen steht ein 25-m-Sportbecken mit zwei Schwimmerbahnen zur Verfügung.
    • Das Sportangebot im Michaeli-Hallenbad reicht von gelenkschonender Wassergymnastik bis zum Ausdauertraining im Wettkampfbecken.

    Lockerung der Corona-Maßnahmen in München

    Die Bayerische Staatsregierung hat in den vergangenen Wochen umfangreiche Lockerungen bei den Corona-Regeln für den privaten und öffentlichen Raum beschlossen. Seit dem 7. Juni 2021 gelten in Bayern nur noch zwei Inzidenzkategorien ("unter 50" und "zwischen 50 und 100"). Die Kontaktbeschränkungen sind gelockert, Erleichterungen gibt es auch bei Veranstaltungen, Gastronomie, Kultur, Schulen, Kitas und Hochschulen, im Handel und bei Freizeitangeboten.

  • Welche Corona-Maßnahmen in München derzeit gelten
  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • Sauna und Wellness im Michaelibad

    Über zwei Etagen erstreckt sich die groß angelegte moderne Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Farblicht-Sanarium, Dampfbad und Kneippbecken. Sein absolutes Entspannungs-Highlight hat das Michaeli-Hallenbad unter der Erde versteckt: Die 95 Grad heiße Erd-Loft-Sauna sorgt mit ihren würzigen Holzdüften und ihrer ruhigen Lage unter der Erdoberfläche für entspanntes Schwitzen. Für die nötige Abkühlung wartet auf die Badegäste ein Tauchbecken im Freiluftgarten.

    Aktuelle Auslastung und Öffnungszeiten

    Weitere Infos zum Michaeli-Hallenbad:
    Öffnungszeiten, Ausstattung und jetzt neu: Aktuelle Auslastung.
    Hier gehts zur offiziellen Seite der SWM zum Michaelibad.

    Michaeli-Freibad: Was ist geboten?

    Das Michaeli-Freibad bietet im Sommer schattige, weitläufige Liegewiesen und vier Schwimmbecken der Extraklasse:

    • Wer Spiel und Spaß den Vorrang gibt, der vergnügt sich im Erlebnisbecken mit 40-m-Edelstahlrutsche, Strömungskanal, Wasserpilz und Massagedüsen.
    • Ausdauersportler kraulen sich im 50-m-Sportbecken fit.
    • Die Sprunganlage mit verschiedenen Plattformen bis in 10 Meter Höhe verlangt selbst Könnern Mut ab.
    • Im Nichtschwimmerbecken mit kleiner Rutsche in Elefanten-Form fühlen sich auch die jüngeren Badegäste wohl.

    Highlights für Kinder: Rutsche, Erlebnisbecken und Volleyball-Felder

    Im Erlebnisbecken gilt es für Kinder, die 40-m-Edelstahlrutsche, den Strömungskanal und den Wasserpilz zu erobern. Für die jüngeren Badegäste stehen ein Nichtschwimmerbecken mit kleiner Rutsche in Elefanten-Form sowie ein Plantschbecken und ein Kinderspielbereich mit Sand und Wasserpumpe zur Verfügung. Eine weitere Besonderheit im Michaeli-Freibad: der Familien-FKK-Bereich.

    Für die Ballsportfans unter den Badegästen stehen zwei Beachvolleyball-Felder, eine große Fußballwiese mit Toren und ein Basketballbereich zur Verfügung.  Ein Kiosk mit Biergarten lädt zu einer gemütlichen Brotzeit im Michaeli-Freibad ein.

    Öffnungszeiten und Preise

    Mehr Infos zum Michaelibad-Freibad
    Öffnungszeiten, Ausstattung und Infos.
    Hier gehts zur offiziellen Seite der SWM zum Michaelibad Freibads.

    Tipps: Bad in der Nähe finden, beim Eintritt sparen

    Informationen zur Barrierefreiheit

    33 Bewertungen zu Michaelibad

    4
    33 Bewertungen
    • von am

      Von on-line Auslastungs-angaben, bis totale Hygiene Konzept für Schwimmbereich. Klasse gemacht Kompliment !! Ich hoffe weiterhin das die Gäste sich auch so Vorbildlich verhalten wie heute morgen 10:30-12:00... Denn kann man sich vorstellen das man im Winter auf ein weiterer gesunde Bewegungs Möglichkeit verzichten muss. Und auch Kinder brauchen diese Spaß.

    • von am

      Das ist mein liebling Bad in München. Warm und sauber! Danke!:

    • von am

      Wir waren heute als Familie im michaelibad. Leider war es dort extrem schmutzig. Überall Fusseln und Haare am Boden. Ein putztest war zwar da, aber derEffekt des eingesetzten wischmobs war dass alle Haare am Boden in eine Richtung orientiert waren.

    • von am

      Mir fällt wirklich keine aufbauende Kritik ein. Bin mit meiner Frau und Kinder (1 und 4 Jahren) zum Besuch in München. Freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter. Tolle Ausstattung für Familien: Umkleide, Toilette, Planschbecken, Nichtschwimmer, rutsche, etc. Freue mich schon auf einem Sommerbesuch um das Freibad zu entdecken.

    • von am

      Ich mochte eigentlich das michaleibad immer aber beim letzten mal lief mir eine maus in der umkleide (Hallenbad) über die füße. Sie war nicht wirklich menschenscheu. Was mich sehr erschreckte. Sie lief dann noch eine zeit lang in der Umkleide herum. Es war schon sehr ekelig. Man weis ja nie welche krankheiten diese tiere übertragen. Das essen war nicht besonders gut. Die auswahl lässt auch sehr zu wünschen übrig. Ich war als kind sehr oft im michaleibad aber jetzt bin ich doch sehr enttäuscht.

    • von am

      Für was gibt es Baderegeln? Kinder springen vom Beckenrand keiner sagt was. Rücksichtnahme sowieso Fehlanzeige. sonst war's wunderbar. [...]

    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am

      Ich gehe häufig ins Michaelibad ( Hallenbad) , aber was ich heute 29.08.2015 in der Zeit von 14:15 bis 15:30 erlebte war unglaublich. Kinder sprangen vom Beckenrand , Sprudelliegen wurden zum Ball spielen genutzt und ein Bademeister war nicht zusehen. Im Bad lief gegen 15:00 eine weibliche Aufsichtsperson auf und ab, kam aber erst gar nicht raus. Ich glaube nicht, dass es zulässig ist, bei der Besucherzahl nur eine Aufsicht abzustellen. Die Eintrittspreise werden erhöht, der Service immer schlechter. Ich verließ also das Bad und verschenkte so 1,5 Std. [...]

    • von am

      Wir finden das Bad super, Preis un Leistung super!!!!

    • von am

      Seit ca. 30 Jahren war ich heut mal wieder im Freibad meiner Jugendtage- dem Michealibad. Eintritt 4,10 € - Respekt, die Preise haben sich deutlich verändert - Ok. leider haben sich die Leistungen auch deutlich verändert - und zwar zum Negativen. Die Liegeflächen sind verdreckt ungepflegt und verdörrt. Leider macht das Bad keinen guten Eindruck. Hier besteht deutlich Bedarf.....

    • von am
    • von am

      Ins Michaelibad gehe ich schon seitdem ich denken kann. Es hat sich seither immer weiterentwickelt und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Gerade für die Kleinen wird viel geboten. Mit der U5 ist es super zu erreichen, also auch ohne Auto super. Die Sauna, das Hallenbad und die Rutsche machen es jedes mal zu einem Erlebnis!

    • von am
    • von am
    • von am

      Eines meiner Lieblingsbäder in München. Weil es nach der Renovierung vor mehr als zehn Jahren so wunderschön geworden ist. Weil die Rutsche auch für Ältere spaßig ist. Weil der Außenbereich so einladend ist. Weil das Dampfbad gemütlich ist. Und weil die Sauna gleich nebenan ist. Und - natürlich - weil es am Imbiss wunderbare Pommes gibt.

    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    • von am

      Das Michaelibad ist sehr einfach mit der U5 (Haltestelle Michaelibad) zu erreichen. Auch für die Leute die mit dem Auto kommen ist ein großer Parkplatz vorhanden. Es gibt sowohl ein Hallen-, als auch ein Freibad. Das Hallenbad sowie das Freibad hat jeweils eine echt tolle Rutsche und verschiedene Schwimmbecken. Das Hallenbad hat eine Dampfsauna und sogar einen extra Saunabereich, für welchen man aber extra zahlen muss. Meine Kinder und ich haben hier immer einen riesen Spaß! Kleiner Tipp: ab 20 Uhr gibt es vergünstigte Abendtickets. Dadurch ist aber vor allem die Sauna sehr voll!

    • von am
    • von am

      Top für kleine Kinder! Kinderbecken, Wasserrutsche, Aussenbecken, Sportbecken top! Und vor allem super sauber und Kinderfreundlich!!! Daumen hoch!

    • von am

      Die Sauna im Michaelibad ist ein immer wieder gern besuchter, erholsamer Ort mit netten Menschen.

    • von am

      ich finde das bad klasse und macht auch simlich spaß

    • von am

      Wirklich super mit besonders nettem Personal

    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top