Anzeige Branchenbuch
Foto: SWM/Robert Götzfried

Cosimawellenbad

Schwimmbäder | Bogenhausen, Daglfing, Englschalking, Johanneskirchen

Cosimawellenbad in München: Eintritt, Becken und weitere Infos

Baden in Bogenhausen: Ab ins Wellenbecken

Das Cosimawellenbad in Bogenhausen ist für sein Wellenbecken bekannt. Hier sind alle Infos:

Alles rund ums Cosimawellenbad

  • Bekannt ist das Bad für sein Wellenbecken, das ihm auch den Namen veerleiht
  • Zudem hat das Cosimawellenbad den größten Kinderbereich der Münchner Bäder
  • Es gibt eine Sauna, ein Dampfbad und ein Außenbecken mit warmem Wasser und Sprudelliegen

Cosimabad: Wellenbecken und großer Kinderbereich

, Foto: SWM/Oliver Jung
Foto: SWM/Oliver Jung Der Außenbereich des Cosimawellenbads

Im Bad befindet sich das einzige Wellenbecken Münchens: Auf 35 mal 16 Metern werden die Wellen durch das Becken gejagt.

Mit 120 Quadratmetern Gesamtfläche verfügt es über den größten Kinderbereich aller Münchner Hallenbäder mit:

  • Schifferlkanal
  • Wasserigel
  • Rutsche
  • Planschbecken im Außenareal
  • Spielplatz

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top