Seen im Westpark

Seen | Sendling-Westpark

Seen im Westpark

Westpark See München Galerie

Bunte Angebotsvielfalt

Gleich mehrere Seen stehen im Westpark zur Auswahl. Sie gehören zu den artenreichsten Brut- und Rastplätzen im Stadtgebiet. Jeder See ist anders, und auch wenn man hier nicht baden kann, sie bieten Raum für vielfältige Aktivitäten: Modellboot fahren, Streifzüge durch ein Biotop, Freiluftkino und eine Seebühne.

Mollsee: Künstlicher Hafen, Modellboote und Biotop

Westpark See München, Foto: Michael Neißendorfer
Foto: Michael Neißendorfer

Der Westpark ist eine der größten und beliebtesten Parkanlagen Münchens. Durch den Mittleren Ring ist er in einen Ost- und einen Westabschnitt geteilt. Vom Osten kommend fällt der Blick der Besucher als Erstes auf den Mollsee, der von oben wie ein großes aufgespanntes Betttuch aussieht. Er ist vor allem bei Modellboot-Fahrern beliebt, die ihre detailtreuen Schiffsmodelle sogar in einen kleinen künstlichen Hafen mit Kais und Molen einfahren lassen können. Gut die Hälfte des östlichen Parkteils ist direkt im Anschluss an den Mollsee durch einen breiten, seeähnlichen Wasserlauf geprägt, der in einer Niedermoorzone ausläuft und vor allem Liebhaber seltener Pflanzen anzieht. Das dort künstlich angelegte Biotop gilt als eines der herausragendsten im Stadtgebiet. Der kleine Bachlauf Richtung Farntal weist eine hohe Artenvielfalt mit naturnaher Zusammensetzung auf.

Westsee: Freiluftkino, Seebühne und Spielenachmittage

Als weiterer See, umgeben von großen Wiesen, wo das Grillen erlaubt ist, präsentiert sich der Westsee. Gleich nebenan befinden sich kleinere Wasserflächen, wo sich die ostasiatischen Gärten und die Seebühne mit ihren mehr als 1000 Plätzen ausbreiten. Hier sitzen im Sommer Filmbegeisterte beim Freiluftkino "Kino, Mond und Sterne" unter blauem Himmel oder amüsieren sich bei Musik- und Theaterveranstaltungen. In der nahen Umgebung treffen sich Kinder in den Sommer- und Herbstmonaten zu Spielnachmittagen.

Das könnte Sie auch interessieren

1 Bewertungen zu Seen im Westpark

5
1 Bewertungen
  • von am

    Ich wohne ganz nah am Westpark und gehe mit meinen Kindern hier regelmäßig hin. Die Seen sind, egal zu welcher Jahreszeit, richtig schön. Im Winter, wenn es kalt genug ist, wird die Eisfläche zum Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen freigegeben. In den wärmeren Zeiten sind hier oft Modellboot-Fans, die ihr Boot hier aufs Wasser geschickt steuern. Vor allem meine Kinder sind dann dort gar nicht mehr weg zu kriegen. Mir gefällt auch das Kino Mond und Sterne sehr gut, welches direkt an einem der Seen im Westpark liegt.

Top