Taxetweiher Ismaning

Seen

Taxetweiher Ismaning

Taxetweiher Ismaning, Foto: Michael Neißendorfer
Foto: Michael Neißendorfer

Der Lieblingssee der Ismaninger ist klein, aber fein - und überzeugt durch seine perfekte Lage: Der Taxetweiher liegt am südlichen Ortsrand nur wenige Minuten von der S-Bahn-Station entfernt.

Taxetweiher Ismaning, Foto: Michael Neißendorfer
Foto: Michael Neißendorfer

Der Taxetweiher, auch Eisweiher genannt, ist knapp zwei Hektar groß und bis zu zwei Meter tief. Hier treffen sich vor allem die Ismaninger zum Schwimmen und Planschen. Durch seine Nähe zum S-Bahnhof ist der See auch für diejenigen interessant, die eine etwas weitere Anfahrt haben. Vor allem am Westufer gibt es einige schattige Liegewiesen. An Infrastruktur hat der kleine Taxetweiher allerdings außer einem Spielplatz nur wenig zu bieten, auch Parkplätze und Toiletten sind rar.

Tipps zur Anfahrt

Ismaning liegt knapp 15 Kilometer nördlich vom Münchner Zentrum entfernt am Isarhochufer. Wer mit der S-Bahn anreist, steigt an der Haltestelle Ismaning aus - zum See, der südlich der S-Bahn-Station liegt, sind es dann noch knapp 500 Meter. Fahrradfahrer nehmen am besten den beschaulichen Weg durch die Isarauen. 

Das könnte Sie auch interessieren

1 Bewertungen zu Taxetweiher Ismaning

5
1 Bewertungen
  • von am

    (Für Ismaninger) grandios gelegener See, sauber und entspannt ist es dort. Hab letztens ein äußerst amüsantes Schauspiel bewundern dürfen, das mich (ich wohne leider nicht in Ismaning) fast ein wenig neidisch gemacht hat: Älterer Herr, direkter Anwohner des Sees, schlurft in Badehose aus der Haustür, über die Straße, rein in den See, schwimmt eine Runde, geht zurück über die Straße, wieder rein ins Haus. Ich will auch so wohnen!!!

Top