Foto: Berchtesgadener Land Tourismus

Skigebiet Berchtesgadener Land

Skigebiete

Berchtesgadener Land

Berchtesgadener Land Galerie

Von sportlich anspruchsvoll bis familienfreundlich und sanft ist im Berchtesgadener Land alles geboten. In insgesamt sechs einzelnen Skigebieten findet hier jeder, was er sucht. Zusätzlich sind im gesamten Berchtesgadener Land 100 km Langlaufloipen angelegt, die zum Teil auch künstlich beschneit werden.

Infos zum Skigebiet

  • Entfernung von München: 120 km
  • Höhe von 600 bis über 1800 Meter
  • 60 Pistenkilometer
  • Schwierigkeitsgrade: leicht, mittel, schwer

Aktuelle Schneelage im Skigebiet Berchtesgadener Land

 

Weitere Infos

  • Hochschwarzeck: Skipisten auf 1.030 bis 1.385 m. Fünf Lifte. Gesamtlänge Abfahrtsstrecken ca. 4.600 m. Schwierigkeitsgrad: leicht, mittel.
  • Götschen: Skipisten auf 880 bis 1.307 m. Drei Lifte. Gesamtlänge Abfahrtsstrecken ca. 8.000 m. Schwierigkeitsgrad: leicht bis schwer.
  • Jenner/Schönau am Königssee: Skipisten auf 630 bis 1.800 m. Derzeit werden eine neue Kabinenbahn sowie zwei neue 6er Sesselbahnen gebaut. Deshalb kein Winterbetrieb 2017/18.
  • Skiarena-Obersalzberg: Skipisten auf 900 bis 1.050 m. Vier Lifte. Gesamtlänge Abfahrtsstrecken ca. 2.800 m. Schwierigkeitsgrad: leicht, mittel.
  • Rossfeld: Skipisten auf 835 bis 1.550 m. Fünf Lifte. Gesamtlänge Abfahrtsstrecken ca. 8.000 m. Schwierigkeitsgrade: leicht, mittel.

Langlaufen im Berchtesgadener Land

Detail eines Langläufers, Foto: Fotokvadrat / Shutterstock.com
Foto: Fotokvadrat / Shutterstock.com

Das Berchtesgadener Land steht für besonders schneesichere Loipen. Über 100 Kilometer gespurte Strecken kann man hier befahren, teils sogar mit Kunstschnee. Beliebt sind unter anderem der Rupertiwinkel mit seiner traumhaften Aussicht, das Hochplateau Scharitzkehl und das Langlaufzentrum Aschauerweiher in Bischofswiesen. Der Ski-Klub Berchtesgaden e.V. bietet außerdem Biathlon-Trainings an. An Langlaufschulen und Ausrüstungsverleihen mangelt es ebenfalls nicht.

  • Piding und Teisendorf: Klassische Loipe Rupertiwinkel (4km, leicht).
  • Scharitzkehl: Höhenloipe Scharitzkehl Berchtesgaden (1100hm) mit vier Loipen (9km, leicht, mittel, schwer), Skating möglich.
  • Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain: drei Loipen (10km, leicht/mittel), Skating möglich.
  • Bischofswiesen: Langlaufzentrum Aschauweiher mit neun Loipen (22km, leicht/mittel/schwer) mit Flutlicht, Skating möglich.
  • Schönau am Königssee: sieben Loipen (zwischen 1-10km, leicht, mittel), Skating möglich.

Anreise

Mit dem eigenen PKW: Autobahn A8 Richtung Salzburg, Autobahnausfahrt Piding/Bad Reichenhall, Grödig oder Traunstein/Siegsdorf.

Mit der Bahn: nach Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Bischofswiesen, Ramsau oder Schönau am Königssee. ÖPNV zu den Liften und Bahnen.

Das könnte Sie auch interessieren

1 Bewertungen zu Skigebiet Berchtesgadener Land

5
1 Bewertungen
  • von am

    Man kann sehr gut Sky fahren und sehr gut Golfen.Man hat eine gute Aussicht.

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top