Eisstadion Holzkirchen

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Eislaufstadien
Di geschlossen (Bitte Hinweise beachten)
und
und
Feiertage (außer Samstag): Von 9.30-11.30 Uhr und von 13.30-15.30 Uhr

Eisstadion Holzkirchen

Symbolbild Eislaufstadien, Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Die Holzkirchner und deren Besucher lassen sich im Winter zwischen November und Februar gerne aufs Glatteis führen – allerdings nur, wenn es ums Eishockeyspielen, Eisstockschießen und den Eiskunstlauf geht. Vor allem Kinder sind gern im Kunsteisstadion zu Gast – ob in den Vereinen, beim Publikumsverkehr oder im Schulsport. Ist der Körper nach den spaßigen Strapazen ausgelaugt, kann er im Brotzeitstüberl wieder zu Kräften kommen und einen schönen Nachmittag ausklingen lassen.

Die Eislaufsaison geht in der Regel von Anfang November bis Ende Februar.

Tipp: Eislaufen im Prinzregentenstadion

Wer nicht genug vom Kufenspaß bekommen kann, sollte das "Prinze" besuchen! Das Eisstadion mit einer 30 x 60 Meter großen Eisfläche und Zuschauertribüne für 450 Personen bietet nicht nur Eislaufen zu Musik und Flutlicht, sondern hat auch eine angeschlossene Sauna zum Erholen nach dem Kurven drehen... Zum Prinzregentenstadion

Bewertungen zu Eisstadion Holzkirchen

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden
Top