Heinz-Schneider-Eisstadion

Eislaufstadien | Gartenberg
Di geschlossen

Heinz Schneider Eisstadion Geretsried

Symbolbild Eislaufstadien, Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

2006 drohte das Aus, doch die Geretsrieder haben sich für ihr fast 50jähriges Eislaufstadion stark gemacht. Mittlerweile führen sie es mit dem ESC Sportstadion e.V. in Eigenregie selbst und haben 2009 sogar den Umbau gestemmt. Nun schleifen die Eishockeyspieler und Eiskunstläufer der ESC Riverrats weiterhin fleißig die Kufen und werden von ihren Cheerleadern angefeuert. Und auch der Publikumsverkehr tanzt wieder über die spiegelglatte Fläche.

Die Eislaufsaison geht in der Regel von Ende Oktober bis Mitte März.

Tipp: Eislaufen im Prinzregentenstadion

Wer nicht genug vom Kufenspaß bekommen kann, sollte das "Prinze" besuchen! Das Eisstadion mit einer 30 x 60 Meter großen Eisfläche und Zuschauertribüne für 450 Personen bietet nicht nur Eislaufen zu Musik und Flutlicht, sondern hat auch eine angeschlossene Sauna zum Erholen nach dem Kurven drehen... Zum Prinzregentenstadion

1 Bewertungen zu Heinz-Schneider-Eisstadion

5
1 Bewertungen
  • von am

    Schönes, offenes Eisstadion. Mit Schlittschuhverleih, kleinem Kiosk und einem super Stüberl. Im Sommer gibt es auch einen kleinen Biergarten.

Top