Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
Foto: www.berchtesgadener-land.com
Fr geöffnet 09:00 - 18:00 (Bitte Hinweise beachten)
Angegeben sind die Öffnungszeiten der Tourist-Information am Parkplatz Königssee

Königssee

Eingebettet in die Berchtesgadener Alpen liegt der Königssee mit einer Größe von circa 5 qkm und einer maximalen Tiefe von 190 Meter im Tal. Kristallklar und smaragdgrün leuchtet das Wasser des Bergsees, auf seiner Wasseroberfläche spiegeln sich malerisch die schroffen Felswände des großen Watzmann und seiner Kinder.

Blick vom Malerwinkel über den Königssee, Foto: Berchtesgadener Land Tourismus
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus

Erstmals erwähnt wurde der See im 12. Jahrhundert unter dem Namen Chunigesee. Als Perle des Berchtesgadener Landes bezeichnet, ist der See seit 1978 Eingangstor zum Alpen-Nationalpark Berchtesgaden. Um seine Ursprünglichkeit zu bewahren, fahren auf dem See seit 1909 nur Elektroboote.

Besonders spektakulär ist der Blick von der kleinen Kapelle St. Bartholomä auf die gewaltige, 1800 Meter hoch aufragende Watzmannwand. Der Königssee gehört zu den wenigen Alpenseen, die im Winter meist eisfrei bleiben. Nur in strengen Wintermonaten und bei anhaltend tiefen Temperaturen gefriert der Königssee komplett zu und bildet eine geschlossene Eisdecke. Dann ist es möglich, von Schönau quer übers Eis nach St. Bartholomä zu laufen.

Besonderheiten

  • Eingangstor zum Nationalpark Berchtesgaden
  • Die romantische Kapelle St. Bartholomä vor der imposanten Watzmannwand

Quelle: Tourismusamt München

Anreise

Mit der Bahn

  • Ab München Hbf mit dem Zug über Freilassing nach Berchtesgaden - mit dem Bus (RVO) zum Königssee
  • Fahrtzeit: ca. 3 Stunden

Mit dem Auto

  • A8 Richtung Salzburg - Anschlussstelle Knoten Salzburg auf die A10 Richtung Graz - Ausfahrt Salzburg Süd auf die B160 Richtung Berchtesgaden - über Grödig nach Berchtesgaden
  • Fahrtzeit: ca. 2 Stunden

Weitere Infos

  • Entfernung zu München: 158 km
  • Fläche: 5,2qkm
  • Länge: 7,3km
  • Breite: 1,05km
  • Tiefe: 190m

Das könnte Euch auch interessieren

Informationen zur Barrierefreiheit

4 Bewertungen zu Königssee

5
4 Bewertungen
  • von am
  • von am

    Der Königssee ist einer der schönsten Seen, die ich kenne. Ich habe hier mit meinem Freund einen Ausflug hin gemacht. Er ist von München ca. 2 Stunden mit dem Auto entfernt, aber die Fahrtzeit lohnt sich wirklich. Das Wasser ist glasklar. Wir haben eine Bootstour mit Zwischenstopp gemacht. Im Biergarten dort einen leckeren Fisch gegessen und dann wieder zurück :) Ich kann es jedem nur empfehlen!

  • von am
  • von am
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top