Anzeige Branchenbuch

Abenteuerspielplätze für Kinder in München

Abenteuerspielplatz Maulwurfshausen , Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Abenteuerspielplätze zum Spielen und Bauen: Empfehlungen in München

Auf diesen Abenteuerspielplätzen in München können Kinder in ihrer Freizeit spielen, bauen, etwas erleben und einfach eine tolle Zeit haben.

Münchner Abenteuerspielplätze auf einen Blick

  • Der Abenteuerspielplatz ABIX am Hasenbergl im Münchner Norden lockt mit Holzhütten auf 12.000 Quadratmetern und Schlechtwetterangeboten.
  • Maulwurfshausen in Perlach bietet von einer Fußballwiese über Bastel- und Spielangebote bis zur Wasserrutsche Spaß und Bewegung für Kids.
  • Der Abenteuerspielplatz in Neuhausen bietet mit seinem Konzept der vier Elemente abwechslungsreiche Action - und sogar einen Akkubohrer-Führerschein.
  • Der Wasserspielplatz im Westpark ist ein Paradies für Wasserratten. Aber auch auf dem Trockenen ist Spaß garantiert.

Genauere Infos zu allen Spielplätzen bekommt ihr weiter unten.

Abenteuerspielplatz Hasenbergl (ABIX)

Holzschiff auf dem Abenteuerspielplatz ABIX, Foto: Christian Brunner
Foto: Christian Brunner

Die eigene Holzhütte gestalten, mit der Seilbahn fahren oder im „Toberaum“ umhertollen: Der offene Kindertreff ABIX, in Trägerschaft des KJR München-Stadt, bietet Kindern von 6 bis 13 Jahren zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen oder um sich kreativ zu betätigen.

Auf dem 12.000 Quadratmeter großen Außengelände, eingerahmt von naturbelassenen Bäumen, stehen rund 35 Holzhütten, die die Kinder (mit Spielplatzausweis) mieten und dann nach ihren eigenen Vorstellungen umgestalten dürfen.

Bei schlechtem Wetter gibt es die Möglichkeit, ins Spielhaus auszuweichen und sich mit Kickern, Billard und Brettspielen die Zeit zu vertreiben. Und im gepolsterten Toberaum dürfen die Mädels und Jungs einfach mal nach Herzenslust herumtollen.

Öffnungszeiten:

  • Sommerzeit: Di - Sa 13-19 Uhr
  • Winterzeit: Di - Sa 13-18 Uhr
  • An Feiertagen bleibt der ABIX geschlossen.

Hier findet ihr weitere Infos zum ABIX Abenteuerspielplatz

Abenteuerspielplatz Maulwurfshausen in Neuperlach

Abenteuerspielplatz Maulwurfhausen, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Ein riesiger Spielplatz in München mit ungeahnten Freizeitmöglichkeiten: In Maulwurfshausen erleben Schulkinder von 6 bis 13 Jahren ihr eigenes Gemeinwesen als tolerantes, freies und kreatives Zusammenleben.

Das 2.600 m² große und ganzjährig bespielte Außengelände mit seiner abenteuerlichen Hüttenkulisse, Fußballwiese, Vogelnest-Schaukel und einer überdachten Feuerstelle mit „Outdoor-Küche“ sowie viele kreative Bastel- und Spielangebote erlauben allen in Maulwurfshausen eine selbstbestimmte Freizeitgestaltung.

An heißen Tagen ist zusätzlich die Wasserrutsche geöffnet.

Öffnungszeiten:

  • In der Schulzeit: Mi - Fr 13-18 Uhr (in der Sommerzeit bis 19 Uhr)
  • In den Ferien: Mo - Fr 14-18 Uhr (in der Sommerzeit bis 19 Uhr)
  • In der Sommerzeit: zusätzlich jeden letzten Samstag im Monat von 13-19 Uhr (Ausnahme sind Schulferien)

Hier findet ihr weitere Informationen zu Maulwurfshausen

Abenteuerspielplatz ASP Neuhausen an der Hanebergstraße

Der Abenteuerspielplatz Neuhausen., Foto: KJR
Foto: KJR

Vier Elemente - das ist das Konzept des Abenteuerspielplatzes Neuhausen in der Hanebergstraße. Mit „Erde“ sind die Spielwiese und die Sand-Matsch-Landschaft gemeint. Bei „Wasser“ finden sich ein Brunnen oder eine Rutsche. „Feuer“ beherbergt natürlich die Feuerschale und den Senkrechtgrill, während „Luft“ für die Luftschlange und die Schaukeln steht.

Aber auch hier dürfen die Kinder ihre eigenen Hütten gestalten, lernen etwas über gemeinsames Bauen und Gestalten oder können sogar einen Akkubohrer-Führerschein machen.

Auf insgesamt 6.400 Quadratmetern können sich Kinder bis 13 Jahre an allerlei Aktionen beteiligen oder das Gelände einfach nur zum Spielen nutzen.

Öffnungszeiten:

  • Mo - Mi und Fr 15-18 Uhr
  • Immer donnerstags ab 15 Uhr findet ein Projektnachmittag statt (der offene Treff entfällt an diesem Tag)

Hier findet ihr weitere Infos zum ASP Neuhausen

Wasserspielplatz Westpark

Der Wasserspielplatz im Westpark, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Wer mit Abenteuer eher Wasserwelten verbindet, ist im Westpark an der richtigen Adresse. Der große Wasserspielplatz im Ostteil des Parks ist ein toller Tipp für Kinder, die gerne rutschen, plantschen und klettern. Vor allem der Bachlauf, an dem die Kinder Staudämme bauen können, ist ein Highlight.

Daneben gibt es Steinrutschen und jede Menge Spielsachen, mit den sich die Kinder vergnügen können. Für die Eltern ist ausreichend Schatten vorhanden.

Öffnungszeiten:

Der Spielplatz selbst ist das ganze Jahr über zugänglich. Das Wasser wird allerdings nur eingeschaltet, wenn keine Frostgefahr mehr besteht, also normalerweise von Mai bis ca. Ende September.

Hier gibt es mehr Infos zum Westpark

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top